PDA

Vollständige Version anzeigen : Makro nicht löschbar


okais
25.08.2017, 06:42
Hallo,
ich habe mittels eines alten Makros ein neues Makro erstellt,welches mir als Übersetzter dienen sollte. Dabei wurden oben in den Reitern, unter Add-Ins, Felder generiert, die bei Betätigung meinen Text übersetzt haben.
Nun zum Problem... Ich habe die Datei mit dem Makro gelöscht, selbst im Papierkorb, aber nun werden mir diese Schaltflächen in allen anderen Excel-Tabellen angezeigt. Beim drücken dieser wird mir die Fehlermeldung ausgegeben, dass der Pfad nicht mehr existiert oder verschoben wurde.
Habt Ihr eine Ahnung wie, ich das komplett löschen kann?

Mfg

Jonas0806
25.08.2017, 06:49
Hallo,

5 Sekunden Recherche....

https://support.office.com/de-de/article/Hinzuf%C3%BCgen-oder-Entfernen-von-Add-Ins-0af570c4-5cf3-4fa9-9b88-403625a0b460

okais
25.08.2017, 07:11
Hallo Jonas,
danke für die schnelle Antwort.
Es wird leider weder als Makro oder Add In aufgeführt....

Uwi63
25.08.2017, 08:30
Moin,

Rechtsklick darauf, Benutzerdefinierte Symbolleiste (oder Befehl) löschen.
Dann sollte es doch weg sein?

katzpower
25.08.2017, 10:05
Hätte eine Idee, bin aber relativ neu...

Entwicklertools --> VBA --> Modul suchen mit dem Makro --> entfernen. (Wahrscheinlich in der Persönlichenarbeitsmappe.)

Ansonsten ist es eventuell unter in VBA-->Extras--> Verweise.


ich hoffe meine Ideen waren nicht reine Zeitverschwendung.

Liebe Grüße, k

okais
25.08.2017, 10:19
Ich musste die Datei direkt im Microsoft/Excel Ordner löschen.
Dann waren die Schaltflächen weg.
Wieso? Da hab ich leider keine Ahnung...

Aber danke für die schnellen Antworten, finde das Forum super. :D