PDA

Vollständige Version anzeigen : Excel VBA Fehler bei Aktualisierung


Manu271
24.08.2017, 13:21
Hallo Leute,

ich habe ein Problem beim Aktualisieren externer Datenverbindungen. Immer wenn das Makro läuft kommt iwann eine Fehlermeldung: "Durch diese Aktion werden externe Datenverbindungen getrennt"
Dann gibts nur zwei Möglichkeiten. Abbrechen oder OK.

Auf jeden Fall werden die Daten nicht aktualisiert. Anbei mal das Makro:

Sub Datenaktualisieren()
'
' Datenaktualisieren Makro
'
'

'
Dim i As Integer
For i = 1 To Sheets.Count
ActiveWorkbook.Sheets(i).Unprotect Password:="1234"
Next
Application.ActiveWorkbook.RefreshAll
Application.Wait Now + TimeSerial(0, 0, 5)
For i = 1 To Sheets.Count
ActiveWorkbook.Sheets(i).Protect DrawingObjects:=True, Contents:=True, Scenarios:=True, Password:="1234"
Next

ActiveWorkbook.Save

'
End Sub





Findet von euch jemand den Fehler?!

Manu271
25.08.2017, 07:04
Hat keiner eine Lösung?:(

drambeldier
25.08.2017, 07:41
Moin,

es gibt Fehler, die nicht an einer Codezeile hängen, sondern an der Konstellation, die hier niemand kennt. Guckst Du: https://support.office.com/de-de/article/Aktualisieren-einer-externen-Datenverbindung-036367ac-d139-49e1-b64e-4a84cff3a519

Luschi
25.08.2017, 08:51
Hallo Manu271,

schau mal hier:https://msdn.microsoft.com/de-de/library/office/ff838648.aspxDa wird auf die BackgroundQuery-Eigenschaft hingewiesen. Stelle diese bei den Pivottabellen und anderen Abfragen auf 'False'.
Dann kannst Du auf den Befehl
Application.Wait Now + TimeSerial(0, 0, 5)
verzichten, der wahrscheinlich die Ursache für den Fehler ist, denn damit hält man ja die Excelanwendung von außen (durch Windows) an - enn Excel nicht reagiert, geht das Updaten eben in die Hose.

Gruß von Luschi
aus klein-Paris