PDA

Vollständige Version anzeigen : Zellen zwischen zwei farblich markierten Farben färben


kaja247
24.08.2017, 10:12
Hallo,

ich habe im Internet gegoogelt und leider keine Lösung für mein Problem gefunden.

Im Anhang habe ich ein Beispiel eingefügt.
Da sind die Felder x und y.
Die Formel sagt, dass wenn x, dann hellrot färben,
wenn y dann grün färben.
Jetzt möchte ich zwischen den beiden Farben die Felder auch nochmal in einer anderen Farbe automatisch färben.

Also Excel soll automatisch die Felder, die sich zwischen den zwei Werten befinden in einer anderen Farbe färben. Welche Farbe ist mir egal, erstmal will ich die dafür nötige Formel herausfinden.

Gibt es hier einen Profi, der mir auf die Sprünge helfen kann?

Danke

steve1da
24.08.2017, 10:31
Hola,

=(SPALTE()>VERGLEICH("x";$A2:$I2))*(SPALTE()<VERGLEICH("y";$A2:$I2))

Gruß,
steve1da

WS-53
24.08.2017, 10:44
]Hallo,

das geht ganz einfach. Du musst in der BF nur abfragen, ob die Nummer der Spalte größer der Spaltennummer ist, in der sich das "x" befindet und gleichzeitig kleiner der Spaltennummer ist, in der sich das "y" befindet.


=UND(SPALTE()>VERGLEICH("x";$A5:$M5;0);SPALTE()<VERGLEICH("y";$A5:$M5;0))