PDA

Vollständige Version anzeigen : Diagramm verwirft bei hinzufügen neuer Daten die Formatierung


royaldog
22.08.2017, 14:32
Hallo Zusammen,

in der hochgeladenen Testdatei habe ich einmal ein ganz simples Balkendiagramm erstellt. Ich habe eine Reihe von Kalenderwochen und bestimmte Kategorien. Jede Woche füge ich eine KW und die entsprechenden Werte für jede Kategorie hinzu. Bis jetzt mache ich es so, dass ich zunächst die neue KW und die Daten hinzufüge, dann Rechtsklick auf das Diagramm mache und "Daten auswählen" klicke. Dann wähle ich den neuen Bereich aus (Also einschließlich der zuvor zugefügten Kategorie). Das Problem bei diesem Vorgehen ist, dass ich jedes mal die gesamte Formatierung neu anlegen muss. Ich muss die Reihenfolge der Daten ändern, die Farben der Balken neu anpassen etc. Geht das auch irgendwie automatisch? Ich habe zunächst versucht eine intelligente Tabelle einzufügen, dass jedoch hat das beim hinzufügen neuer Daten auch nicht wirklich geklappt..
Außerdem würde ich gerne wissen ob es möglich ist, die Anordnung der einzelnen Balkenbereiche genauso zu machen wie die Anordnung der Kategorien. In der Testdatei steht die Kategorie 1 ja ganz oben und Kategorie 7 ganz unten. Wenn ich aber daraus ein Diagramm baue, steht standardmäßig Kategorie 1 ganz unten am Diagramm und 7 ganz oben. Wieso ist das so und kann das irgendwie automatisch vermieden werden? Ich muss nämlich sonst jedes mal die Reihenfolge manuell ändern.

Vielen Dank und viele Grüße

Beverly
22.08.2017, 14:38
Hi,

zu Frage1: benutze definierte Namen für deine Datenreihen, die sich dynamisch an die Anzahl an Daten anpassen. Lösungsmöglichkeiten findest du in der Beispielmappe Dynamisches Diagramm1 (http://excel-inn.de/diagramm.htm) auf meiner HP, Seite Diagramme (http://excel-inn.de/diagramm.htm)

zu Frage 2: unter "Daten auswählen..." kannst du die Reihenfolde der Datenreihen ändern, indem du eine markierst und dann die Pfeiltasten oben rechts zum Verschieben verwendest.

<hr width="20%" align="left"><img src="http://excel-inn.de/images/grusz.gif" height=35" align="left" alt="Grußformel"><a href="http://excel-inn.de/"><img border="0" src="http://excel-inn.de/images/logo1.gif" height=35" align="middle" alt="Beverly's Excel - Inn"></a>

royaldog
22.08.2017, 14:42
Hallo Beverly, vielen Dank für deine Antwort. Ich werde das mit den definierten Datenreihen mal testen.

zu Frage 2.: Das ist mir soweit schon bewusst, genau dort nehme ich die Änderung beim Auswählen eines neuen Datenbereichs immer wieder neu vor. Aber kann ich von vornherein beeinflussen, wie die Reihenfolge standardmäßig ist? Wenn ich eine Reihenfolge 1-7 auswähle kommt es mir komisch vor, dass die Reihenfolge in der Tabelle dann standardmäßig 7-1 ist :/

Beverly
22.08.2017, 14:59
Wie erstellst du das Diagramm? Ich (Excel2016) markiere A4:F11 und erstelle ein gestapeltes Säulendiagramm. Anschließend gehe ich auf "Daten auswählen..." -> "Zeile/Spalte wechseln" und die Datenreihen sind in umgekehrter Reihenfolge zu denen in deinem Diagramm angeordnet.

<hr width="20%" align="left"><img src="http://excel-inn.de/images/grusz.gif" height=35" align="left" alt="Grußformel"><a href="http://excel-inn.de/"><img border="0" src="http://excel-inn.de/images/logo1.gif" height=35" align="middle" alt="Beverly's Excel - Inn"></a>