PDA

Vollständige Version anzeigen : VBA Bereich mit Variable


Edelrieder
22.08.2017, 07:37
Hallo Zusammen,

folgendes kleines Problem:
Code funktioniert und macht was ich will:
ActiveSheet.Range("$A$1:$H$3032").AutoFilter Field:=3, Operator:= _
xlFilterValues, Criteria2:=Array(1, "8/31/2017")

Jetzt den Bereich in Abhängigkeit einer Variable die als Long deklariert ist:

ActiveSheet.Range("A1" & ": H" & ZeilenzahlMax).AutoFilter Field:=3, Operator:= _
xlFilterValues, Criteria2:=Array(1, "8/31/2017")

Ich habe es anhand von Beispielen hier im Forum angeschaut das müsste doch funktionieren oder?

Danke vorab für die Unterstützung!

MfG

E

Jonas0806
22.08.2017, 07:50
Hallo,

Du hast da einen Leerstring drin. Probiere mal folgendes

ActiveSheet.Range("A1:H" & ZeilenzahlMax).AutoFilter

Beverly
22.08.2017, 08:16
Hi,

benutze Range(Cells,Cells) für die Bereichsangabe:

Range(Cells(1, 1), Cells(ZeilenzahlMax, 8)).AutoFilter Field:=3, _
Operator:=xlFilterValues, Criteria2:=Array(1, "8/31/2017")


<hr width="20%" align="left"><img src="http://excel-inn.de/images/grusz.gif" height=35" align="left" alt="Grußformel"><a href="http://excel-inn.de/"><img border="0" src="http://excel-inn.de/images/logo1.gif" height=35" align="middle" alt="Beverly's Excel - Inn"></a>

Edelrieder
22.08.2017, 08:22
Hab den Fehler gefunden...
Variablennamen geändert und bei der Wertzuweisung vergessen, dadurch war der Wert 0....
Danke für die schnelle Hilfe!