PDA

Vollständige Version anzeigen : Inhalte aus mehreren Tabellen zusammenführen


beobachter
20.08.2017, 08:17
Hallo zusammen,

ich konnte bislang keine Lösung finden und hoffe daher auf die Spezialisten hier.

Folgendes Problem:
Ich möchte Daten aus mehreren Tabellen, welche alle gleich aufgebaut sind, in eine eigene (Gesamt-)Tabelle übertragen. Das Problem dabei ist aber, dass in den verschiedenen Tabellen in den einzelnen Spalten unterschiedlich viele Einträge aufgelistet sind, welche in der Gesamttabelle in Folge unter dem gleichen Spaltennamen untereinander aufgelistet werden sollen, ohne dass Leerzeilen entstehen oder ein Wert überschrieben wird.
Also z.B. MA 1 hat in Spalte A gesamt 5 Zeileneinträge, MA 2 3 Zeileneinträge, MA 3 keinen Eintrag und MA 4 10 Einträge usw. In der Gesamttabelle sollen dann die Werte von MA 1 bis MA 4 in Spalte A untereinander aufgelistet sein. Bei einer Veränderung der Einträge in den MA Tabellenblättern soll diese Veränderung im Gesamt-Tabellenblatt automatisch korrigiert/ ergänzt werden.

Kann mir da jemand helfen?

Gruß
Chris

Storax
20.08.2017, 08:21
Bei der allg. Beschreibung kommt mir als erstes Powerquery in den Sinn.
Probier das mal.

beobachter
20.08.2017, 09:20
Bei der allg. Beschreibung kommt mir als erstes Powerquery in den Sinn.
Probier das mal.

Danke für den Tipp. Hast du auch einen Lösungsansatz ohne power query?

Gruß
Chris

Storax
20.08.2017, 09:29
Hast Du ihn probiert und was geht nicht?

Bei der knappen Beschreibung ist das mein Vorschlag.
Andere mögen vielleicht andere Vorschläge haben.

Hajo_Zi
20.08.2017, 09:49
nur wenige schauen auf Deinen Rechner und sehen die Datei.
Ich möchte gerne den Fehler im Original sehen.

Ich baue keine Datei nach. Die Zeit hat schon jemand investiert.

Ein Nachbau sieht meist anders aus als das Original. <B>Darum sollte das Original verlinkt werden.</b>

Wenn du an Stelle einer Demomappe deine Originalmappe hochladen willst, diese aber sensible Daten enthält, kannst du diese Daten <a href="http://www.ms-office-forum.de/forum/showthread.php?t=322895">anonymisieren bzw. pseudonymisieren.</a>

Der Name einer hochgeladenen Mappe wird im Beitrag automatisch angezeigt, sodass es bei Verwendung von aussagekräftigen Namen leichter fällt, sie später im Ablageordner wiederzufinden und sie gedanklich einem bestimmten Thema zuzuordnen. Namen wie Test, Mappe, Beispiel usw. sind so allgemein, dass eine Zuordnung zu einem Thema unmöglich gemacht wird.

Mir ist das aber zu aufwendig. Es ist nicht klar ob es auch doppelte Datensätze gibt.

<img src="http://Hajo-Excel.de/images/grusz1.gif" align="middle" height="40" alt="Grußformel"><a href="http://Hajo-Excel.de/index.htm"><img border="0" src="http://Hajo-Excel.de/images/logo_hajo3.gif" align="middle" height="40" alt="Homepage"></a>

beobachter
22.08.2017, 21:41
Hallo Hajo,
tut mir leid, dass ich mich erst heute wieder melde, hab derzeit leider - wer nicht - Stress.
Im Anhang habe ich eine Gesamtliste und eine MA-Liste (so wäre diese nach KW-Wochen für die weiteren MA auch aufgebaut) als Anhang beigefügt.

Doppelte Datensätze in einer Spalte sollten nicht vorkommen, innerhalb der Tabelle aber schon.

S.G.
Chris

beobachter
22.08.2017, 21:42
Hallo Storax,

hab es noch nicht probiert, da ich dort, wo ich die Listen brauche power query nicht habe. Daher die Anfrage, ob auch ein anderer Lösungsansatz besteht.

S.G.
Chris

Drogist
22.08.2017, 22:55
Moin,
Power Query ist in 2 Minuten von Microsoft heruntergeladen und dann installiert ...
Ansonsten schau mal hier (http://www.excel-ist-sexy.de/tabellenblaetter-zusammenfassen-kopieren/)...

beobachter
23.08.2017, 21:00
Danke! Probier ich aus!