PDA

Vollständige Version anzeigen : Drucken


Michael81543
05.10.2016, 09:51
Hallo,

wir haben einen Drucker, RICOH MP C3001.

Mein Problem ist, dass bei einer Excel-Arbeitsmappe der Ausdruck nur beim 1. Arbeitsblatt auf Papier entsprechend dem gewählten Magazin (hier=4) erfolgt. Die weiteren Tabellenblätter werden dann auf Magazin 1 ausgedruckt. Drucke ich Tabellenblätter einzeln zum Drucken auf, z.B. Seite 1 bis 2, so wird die erste Seite auf Papier aus Magazin 1 gedruckt und Seite 2 auf Papier aus Magazin 1. Führe ich das mit Drucken Seite 5 bis 6, so werden beide Blätter auf Papier Magazin 1 gedruckt, obwohl ich keine Änderungen an den Druckereinstellungen vorgenommen habe. Prüfe ich meine Druckereinstellungen, so wird mir das Magazin 4 angezeigt, nur, er druckt so nicht ...

Wo stelle ich ein, dass beim Ausdruck ALLE Tabellenblätter auf Magazin 4 zugreifen?

An den Druckereinstellungen liegt es nicht. Hier habe ich schon verschiedene Drucke aus Word oder auch Firefox gedruckt ... alle richtig

Freue mich auf eine nette Antwort.

Viele Grüße,

Michael

Hajo_Zi
05.10.2016, 16:43
Halo Michael,

das kann man nicht in Excel einstellen. Das sind Druckereinstellungen.

<img src="http://Hajo-Excel.de/images/grusz1.gif" align="middle" height="40" alt="Grußformel"><a href="http://Hajo-Excel.de/index.htm"><img border="0" src="http://Hajo-Excel.de/images/logo_hajo3.gif" align="middle" height="40" alt="Homepage"></a>

Pit987
06.10.2016, 05:54
Hallo Michael!
Starte den Makrorekorder.
Starte einen Ausdruck mit Deinen gewünschten Einstellungen.
Nach dem OK Klick für den Druck beende den Makrorekorder und untersuche dann den Code. Der Bereich, der Drucker und Fach auswählt, sollte erkennbar sein.
Nun dieses Makro an einen Button in der Datei binden oder versuchen, das Makro in die Menuleiste einzubinden.
Auch AUTOHOTKEY könnte eine Hilfe für die Druckersteuerung sein.

Viel Erfolg
Pit

Michael81543
06.10.2016, 08:27
Hallo Pit,

danke für Deine Antwort ... aber, wie mache ich das was Du mir empfohlen hast???

so,

habe das in der Zwischenzeit ausfindig gemacht.

hier ist das Ergebnis:

Sub TestDrucker()
'
' TestDrucker Makro
'
' Tastenkombination: Strg+Umschalt+D
'
ActiveWorkbook.PrintOut From:=1, To:=2, Copies:=1, Collate:=True, _
IgnorePrintAreas:=False
End Sub

wie Du siehst, sieht man nix bzgl. Magazinauswahl, etc. ;-)

Gruß

Michael

Pit987
06.10.2016, 08:53
Hallo Michael!
Hast Du die ENTWICKLERTOOLS im Menu? Wenn nicht, muss das AddIn im Manager aktiviert werden.

Pit

Michael81543
06.10.2016, 09:10
unter welchem Menüpunkt wären die zu finden?

wie geschrieben, 'Makro' habe ich gefunden

Aufzeichnung hat nichts gebracht ... werde es noch einmal neu durchlaufen lassen ... ggf. vorher speichern und neu aufrufen

Pit987
06.10.2016, 13:07
Hallo Michael!
Bevor Du das Makro aufzeichnest, wähle einen anderen Drucker und drucke eine Testseite.
Dann lasse den Makrorekorder aufnehmen, wie Du den Drucker auswählst, die Papierkassette und den Druckbereich auswählst.
Da muss doch im Code auftauchen, welcher Drucker, Anschluss oder Papierart ausgewählt wird.

Nach dem Aufzeichnen des Makros wieder einen anderen Drucker wählen, Testseite drucken und dann Dein Makro starten. Was passiert?

Pit

Pit987
06.10.2016, 13:17
Hallo Michael!
Hier mal ein Beispiel von mir.

Application.ActivePrinter = "Adobe PDF auf Ne06:"
ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut Copies:=1, ActivePrinter:= _
"Adobe PDF auf Ne06:", Collate:=True
End Sub
Sub Delldrucker()
'
' Delldrucker Makro
' Makro am 26.03.2009 von aufgezeichnet
'

'
Application.ActivePrinter = "Dell Color Laser 3110cn PS auf Ne03:"
End Sub

Bei einem Makro schaltet Excel auf PDF am Anschluss NeO6.
Zum Papierdruck wird der DELL Drucker ausgewählt.
Sowas musst Du zusammenkriegen. Wenn der Drucker der Standartdrucker ist, kontrolliere, welches Papierfach der Standartdrucker verwendet.

Hat der Druckerhersteller Makros für das MS OFFICE?

Viel Erfolg
Pit

Michael81543
06.10.2016, 14:32
Hallo,

hier nochmal ein Test

Sub TestDrucker()
'
' TestDrucker Makro
'

'
ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut From:=3, To:=4, Copies:=1, Collate _
:=True, IgnorePrintAreas:=False
ActiveWorkbook.PrintOut From:=3, To:=4, Copies:=1, Collate:=True, _
IgnorePrintAreas:=False
ActiveWorkbook.PrintOut From:=3, To:=4, Copies:=1, Collate:=True, _
IgnorePrintAreas:=False
End Sub


ActiveWindow ist ein Arbeitsplatzdrucker 'Brother HL-2035'
ActiveWorkbook ist der Netzwerkdrucker 'RICOH MP C3001'

es ist immer dieselbe Arbeitsmappe

jetzt mache ich es noch einmal als PDF

Pit987
06.10.2016, 14:52
Hallo Michael!
Ich bin nicht der VBA Fachmann, aber "ActiveWorkbook" ist kein Drucker, sondern die geöffnete im Vordergrund aktivierte Datei.

Pit

Michael81543
06.10.2016, 14:52
Sub TestDrucker_2()
'
' TestDrucker_2 Makro
'

'
ActiveWorkbook.PrintOut From:=1, To:=4, Copies:=1, Collate:=True, _
IgnorePrintAreas:=True
ActiveWorkbook.PrintOut From:=3, To:=4, Copies:=1, Collate:=True, _
IgnorePrintAreas:=True
End Sub

nichts zu erkennen Seiten 1 - 4 = PDF, Seite 3-4 = RICOH

tja, woran mag es liegen?

Michael81543
06.10.2016, 14:55
ja, das stimmt ...

siehe auch hier msdn.microsoft.com/de-de/library/office/ff198091.aspx

werde wohl dabei bleiben ... Papier händisch wechseln ... und das im Zeitalter höchster Technisierung

aber vielen Dank

Gruß

Michael

Pit987
06.10.2016, 15:06
Hallo Michael!
Excel sollte sich doch bei jedem Anwender gleich verhalten.

Ist das ein lokaler Druckertreiber, den Du verwendest?

Stellst Du den Drucker über das Excelmenue ein oder über eine separate Software.

Muss für den Zugriff auf die Netzwerkdrucker ein Passwort verwendet werden?

Gibt es beim Druckerhersteller Makros fürs Office, bzw. sind diese auf der TreiberCD für den Drucker?

Pit

Pit987
06.10.2016, 15:15
Hallo Michael!
"ActiveWindow" ist auch kein Drucker, sondern das aktivierte Fenster im Vordergrund.
Ergänze Dein Makro mit dem Aufruf für explizit die Datei, um die es geht.
Nur zur Sicherheit.

Erstelle ein neues Makro, wie Du es bisher gemacht hast, aber wähle den lokalen Drucker.
Wenn dann das Umschalten funktioniert, dann frage den Netzwerkverantwortlichen bei Euch nach dem Weg, den Netzwerkdrucker anzusprechen.

Pit

Michael81543
07.10.2016, 08:14
Hallo,

es muß wohl an dieser einen Arbeitsmappe liegen. Habe eine neue Arbeitsmappe mit mehreren Tabellblättern angelegt. Dort funktioniert die Anwahl des Magazins einwandfrei.

Kann allerdings nicht den Fehler in dieser Arbeitsmappe finden, daher werde ich wohl das Papier wechseln müssen

Pit987
07.10.2016, 13:44
Hallo!
Die Datei neu aufbauen und schauen, wann der Fehler auftritt.

Viel Erfolg
Pit