PDA

Vollständige Version anzeigen : Nebenstehende Spalten automatisch mit einfügen?


Energizer123
04.10.2016, 14:54
Guten Tag zusammen!

folgendes Problem:
Ich habe 2 verschiedene Tabellen (Anforderungsformular + Tabelle 1) in der Tabelle 1 stehen Lieferanten, Lieferantennummern und folgende Formel:

=WENNFEHLER(INDEX([Hersteller / Lieferant];AGGREGAT(15;6;(ZEILE([Hersteller / Lieferant])-1)/(--(SUCHEN(Anforderungsformular!Z21S9;[Hersteller / Lieferant])>0));ZEILE()-1);1);"")

Heißt:
Wenn ich in der Tabelle Anforderungsformular etwas in die Spalte des Dropdown Menüs eintrage, sortiert er mir automatisch die Lieferanten raus welche den eingegeben Namen beinhalten. Quasi eine Suchfunktion mit Vorschlagsunterbreitung. Suche ich beispielsweise "en" schlägt er mir R"en"ault und Volkswag"en" vor.

In der Tabelle 1 steht nun neben dem Lieferantennamen auch noch die dazugehörige Nummer. Genau dieses Feld habe ich auch in der Tabelle Anforderungsformular. Habe ich also einen Lieferanten im Anforderungsformular ausgewählt möchte ich das automatisch auch die in der Tabelle 1 zugehörige Lieferantennummer herangezogen wird!?

Bin weiß Gott kein Experte in Excel und musste schon ziemlich auf die Zehne beißen die obige Formel unter Hilfe des WWW auf die Beine zu stellen :grins: ...

Also ich danke euch schonmal im Voraus, ich hoffe ich habs verständlich formuliert

GRuß

Hajo_Zi
04.10.2016, 18:29
Ich baue keine Datei nach. Die Zeit hat schon jemand investiert.

Ein Nachbau sieht meist anders aus als das Original.

Der Name einer hochgeladenen Mappe wird im Beitrag automatisch angezeigt, sodass es bei Verwendung von aussagekräftigen Namen leichter fällt, sie später im Ablageordner wiederzufinden und sie gedanklich einem bestimmten Thema zuzuordnen. Namen wie Test, Mappe, Beispiel usw. sind so allgemein, dass eine Zuordnung zu einem Thema unmöglich gemacht wird.

benutze Sverweis()

<img src="http://Hajo-Excel.de/images/grusz1.gif" align="middle" height="40" alt="Grußformel"><a href="http://Hajo-Excel.de/index.htm"><img border="0" src="http://Hajo-Excel.de/images/logo_hajo3.gif" align="middle" height="40" alt="Homepage"></a>

Scorefun
04.10.2016, 18:39
Mache einen SVerweis auf den Namen

edit:
Oder alternativ die gleiche Formel wie oben; nur eben die Spalte beim Index ändern auf die Spalte der Lieferanten-Nummer

=WENNFEHLER(INDEX([Hersteller / Lieferantennummer];AGGREGAT(15;6;(ZEILE([Hersteller / Lieferant])-1)/(--(SUCHEN(Anforderungsformular!Z21S9;[Hersteller / Lieferant])>0));ZEILE()-1);1);"")

Energizer123
05.10.2016, 15:46
Danke für den Hinweis aber den SVerweis hab ich bereits ausprobiert und er will einfach nicht klappen: hier mal kurz die Formel:

=SVERWEIS(ZS9;Tabelle1[[Lieferanten-Nr.]:[Hersteller / Lieferant]];1;FALSCH)

Als Beispiel sucht er mit dem ZS9 nach dem Begriff "ABEL GMBH U CO." in der Matrix von Lft. Nr. + Hersteller/Lft soll er nun nach dem genauen (FALSCH) Begriff suchen und mir die Spalte 1 davon angeben. Gebe ich WAHR ein zeigt er mir die falsche Lieferantennummer. Gebe ich FALSCH ein zeigt er mir #NV obwohl der gesuchte Name eins zu eins in der zu durchsuchenden Matrix auftaucht. Formatierungen habe ich ebenfalls identisch gemacht.. verstehe net so ganz warum er nicht will wie ich will :)

Scorefun
05.10.2016, 16:33
Steht die Lieferanten-Nr links vom Namen?
Dann geht der normale Sverweis nicht, weil der sucht von links nach rechts

A................B
LieferantX....4711

=sVerweis("LieferantX";A1:B99;2;Falsch)

Bedeutet: Suche in Spalte A nach Deinem Lieferanten und gebe mir Spalte 2 (die Nummer) zurück