PDA

Vollständige Version anzeigen : mittels Makro letzte Zelle ermitteln


Burzl89
28.09.2016, 13:13
Hallo Freunde,

ich suche einen Code, der mir die letzte beschriebene Zelle aus Spalte D definiert, ausgehend von Spalte E (Search "Termin" - 4 Zeilen - 1 Spalte).

Kann wer behilflich sein?
im Anhang eine Bsp.-Datei.

VG Burzl89

mathieu_91
28.09.2016, 15:14
Hallo,

gibt viele Methoden: http://www.excel-inside.de/vba-loesungen/zellen-a-bereiche/337-letzte-zeile-letzte-spalte-und-letzte-zelle-per-vba-ermitteln

Backowe
28.09.2016, 15:22
http://www.herber.de/forum/messages/1516862.html

erpe
28.09.2016, 19:55
Hallo,
http://www.lmdfdg.com/?q=mittels+Makro+letzte+Zelle+ermitteln

Burzl89
29.09.2016, 07:37
Das Problem ist aber doch, damit unter meiner gesuchten letzten Zelle noch ein e weitere Tabelle ist? Dem zu folge ist ja eigentlich nicht die wirklich letzte Zelle gesucht.

Beverly
29.09.2016, 07:47
Hi,

Sub LetzteZeile()
Dim rngZelle As Range
Set rngZelle = Columns(5).Find("Termin", lookat:=xlWhole)
If Not rngZelle Is Nothing Then
MsgBox rngZelle.Offset(0, -1).End(xlUp).Row
End If
Set rngZelle = Nothing
End Sub



<hr width="20%" align="left"><img src="http://excel-inn.de/images/grusz.gif" height=35" align="left" alt="Grußformel"><a href="http://excel-inn.de/"><img border="0" src="http://excel-inn.de/images/logo1.gif" height=35" align="middle" alt="Beverly's Excel - Inn"></a>