PDA

Vollständige Version anzeigen : SVERWEIS Über mehrere Excel Mappen?


HelloWorld:)
27.09.2016, 17:52
Hallo Leute :)

Erneut steh ich vor einem Problem und bräuchte Eure Hilfe.

Ich hab 3 Excel Mappen A, B , C die jeweils auch mehrere Arbeitsblätter haben.

Das letzte Arbeitsblatt der jeweiligen Mappen ist eine Auswertung aus den Werten der Mappen davor.

Also habe ich jetzt 3 Mappen mit jeweils 3 Auswertungen.

Nun zu meinem Problem:

Es soll eine Zentrale Auswertung (1 neue Excel Mappe "D") geben, wo die Daten bezieht aus den jeweiligen (A,B,C) Auswertungen.

Über die LookUp Funktion bekomm ich die Daten zwar ausgelesen, aber dennoch ist die Funktion hier nicht angebracht.

z.b.

http://www.fotos-hochladen.net/thumbnail/beispiel2z39sadkew_thumb.jpg (http://www.fotos-hochladen.net/view/beispiel2z39sadkew.jpg)


--> und hier das Problem. Die LOOKUP Funktion tragt die Werte in die Zellen auch übergreifend über mehrere Mappen, aber nicht an der Richtigen Position (Auftragsnummer)

Ich selber kenn den SVERWEIS. Kann aber nur in einer Excel Mappe damit arbeiten und nicht Mappen übergreifend was hier für mich nötig wäre, damit EXCEL auch die Daten an der richtigen Position überträgt.

Ich hoffe mein Problem konnte ich irgendwie verständlich schildern und es findet sich jemand der mir helfen kann.

Vielen Dank im Voraus und einen schönen Feierabend :)

PS: Die Google Einträge zu diesem Thema hab ich mir schon angeschaut.. meine Excel Kenntnisse haben allerdings nicht ausgereicht um meine Fragestellung selber zu beantworten :rolleyes:

erpe
27.09.2016, 18:08
Hallo,
folgende Möglichkeiten kenne ich, um deine Aufgabe eventuell (zu wenige Informationen) zu lösen.
1) die Pivottabelle und
2) die Konsolidierung und
3) 3D-Bezüge.

Gruß
Rainer

P.S. stelle eine Mustermappe hier ein, damit man dir besser helfen kann.
Eine Grafik ist wenig hilfreich.

HelloWorld:)
28.09.2016, 08:50
Guten Morgen :)

vielen Dank für deine Antwort!

Ich hab mal ein kleines Beispiel erstellt wie du mir empfohlen hast.
Zu sehen sind 3 Arbeitsblätter mit Werten die auf dem letzten Blatt "Zentrale Auswertung" zusammengefasst werden.
SVERWEIS funktioniert hier optimal.

Mein Problem dabei ist aber, dass die Werte nicht innerhalb einer einzigen Mappe sind sondern in separate Excel Arbeitsmappen.
Also hab ich 3 Mappen (A,B,C) mit Werten und eine Mappe "Zentrale Auswertung" wo die Werte der jeweiligen Mappen (A,B,C) (optimal -> automatisiert) ausgelesen werden sollen.

Über die LOOKUP Funktion bekomm ich Werte aus verschiedenen Mappen eingelesen, allerdings nicht in der richtigen Zelle wie bei der SVERWEIS Funktion.
Gibt es da eine Möglichkeit über eine Spalte, die mit allen Arbeitsmappen verbunden ist ( in diesem Fall die "Auftragsnummer", ) einen SVERWEIS zu starten? Also Arbeitsmappenübergreifend..

Ich hoffe das hilft um mein Problem besser zu schildern und bitte um Hilfe :)

steve1da
28.09.2016, 08:53
Hola,

und wo ist jetzt das Problem? Du weißt doch in welchen Mappen die Daten liegen die eingetragen werden sollen und deine Sverweise machen das doch jetzt schon.
Warum ist das eigentlich alles auf 3 Mappen verteilt, wenn die Daten doch zusammengehören?

Gruß,
steve1da

HelloWorld:)
28.09.2016, 09:16
Hallo steve1da,

in dem Beispiel macht der SVERWEIS das was er soll, da die Werte auf Arbeitsblättern innerhalb der Mappe stehen.

Ich hab aber 3 Mappen mit werten die zusammengeführt werden sollen auf eine Mappe. Da funktioniert der SVERWEIS nicht :X

steve1da
28.09.2016, 09:24
Hola,

Da funktioniert der SVERWEIS nicht

und warum sehen wir dann ein solches Beispiel nicht? ;-)

Gruß,
steve1da

HelloWorld:)
28.09.2016, 09:37
Heyy :)

Ich wusste nicht wie ich 4 Excel Arbeitsmappen als eine Datei hochladen sollte :depressed

steve1da
28.09.2016, 09:41
Hola,

ok, dann erklär doch bitte was "funktioniert nicht" bedeutet.

Gruß,
steve1da

HelloWorld:)
28.09.2016, 09:56
"Funktioniert nicht" (klappt bei mir nicht)
in diesem Fall eine genaue Zuordnung.

Ich würde gerne wissen wie ich in der zentralen Auswertung, Werte einlesen kann aus anderen Mappen in den richtigen Zelle.

Wenn kein Wert vorhanden sind an jener Stelle, dann sollte die auch leer bleiben.
Im Moment zieht er mir alle Werte nach oben wo keine stehen sollten.
Also Auftragsnummer 1 hat eine Stadt Zuordnung und eine Rechnungsnummer aber keinen Betrag.
Wenn ich jetzt die Werte übertragen will, schreibt er mir in die Spalte wo der Betrag steht einen Wert rein der unter dieser Auftragsnummer nicht zu finden sein sollte.

steve1da
28.09.2016, 10:00
Hola,

Wenn ich jetzt die Werte übertragen will, schreibt er mir in die Spalte wo der Betrag steht einen Wert rein der unter dieser Auftragsnummer nicht zu finden sein sollte.

ohne die Daten und die Formel zu sehen wird das hier wilde Raterei.

Gruß,
steve1da

HelloWorld:)
28.09.2016, 10:46
Okay Danke!
Dann versuch ich es so.
Ich lad jetzt 3 Excel Arbeitsmappen hoch mit den Werten und eine in der die Auswertung stattfinden soll.

Wenn du mir helfen magst, was ich sehr hoffe :) dann kannst du alle 4 herunterladen und versuchen die Zellen in der zentralen Auswertung zu füllen.

steve1da
28.09.2016, 10:51
Hola,

=SVERWEIS(A14;[Werte_Mappe_A.xlsx]Tabelle1!$A$1:$B$20;2;0)
=SVERWEIS(A14;[Werte_Mappe_B.xlsx]Tabelle1!$A$1:$B$20;2;0)
=SVERWEIS(A14;[Werte_Mappe_C.xlsx]Tabelle1!$A$1:$B$20;2;0)

Vorher die Zellen als Standard formatieren.

Gruß,
steve1da

HelloWorld:)
28.09.2016, 11:02
Um Himmels Willen :XXXX
Du bist der Wahnsinn!!!

Ein Engel der mir den Hintern rettet <3
Wäre cool wenn ich dir mehr als nur ein Danke geben könnte :)
"noHomo" but thx mate! hast mir sehr geholfen damit.