PDA

Vollständige Version anzeigen : Aus Excel eine Tabelle in Word erstellen


DeBabba
21.09.2016, 15:34
Hallo zusammen,
Bin kurz vorm durchdrehen und hoffe auf eure Hilfe
Bitte Bitte
Also.
habe ein Excel File über das ich ein Verzeichnis nach Word Files auslese. Dann arbeite ich die Liste per schleife ab. Es wird das Word File geöffnet alle Textmarken ausgelesen (position, etc) Das klappt soweit
jetzt kommts
Das Ergebnis soll in ein neues Wordfile als Tabelle eingefügt werden. Dazu erstelle ich ein neues Word File

Dim WWApp as New Word.Application
'...
'...
WWApp.documents.add
With ActiveDocument
.PageSetup.Orientation = wdOrientLandscape
.Tables.Add Range:=Selection.Range, NumRows:=AnzBM + 1, NumColumns:=11
End With


Bei der Zeile
.Tables.Add Range:=Selection.Range, NumRows:=AnzBM + 1, NumColumns:=11
bekomme ich den Fehler 450(Falsche Anzahl von Argumenten oder ungültige Zuweisung zu der Eigenschaft)
ABER
wenn ich den Scriptteil direkt in word laufen lasse,dann wird im neuen Dokument eine Tabelle erstellt.

HAt jemand von euch ne Idee ???

Gruß und schonmal DANKE DANKE DANKE

DEBabba

haklesoft
21.09.2016, 15:57
Hallo DeBabba,

Selection.Range ist kein eigenständiges Objekt und ActiveDocument kennt das auch nicht.With WWApp
.ActiveDocument.PageSetup.Orientation = 1 'wdOrientLandscape
.ActiveDocument.Tables.Add Range:=.ActiveWindow.Selection.Range, NumRows:=AnzBM + 1, NumColumns:=11
.Visible = True
End With

DeBabba
21.09.2016, 16:04
:happy: :happy: :10points:
Hallo Haklesoft,
der Wahnsinn hat ein Ende
Du bist der Beste :knuddel:
Vielen lieben Dank

Gruß
Klaus