PDA

Vollständige Version anzeigen : Wert aus Excel in Word Dokumenteigenschaft übertragen


JensHH
23.02.2016, 07:09
Hallo Liebe Excel Gemeinde, :sos:
Ich brauch eure Hilfe, ich versuche seit längerem einen Wert aus Excel in Word zu übertragen aber in die Dokumenteigenschaften. Mein Code schaut momentan wie folgt aus.
Der Ablauf Word Öffnet sich, dann soll aus Excel eine Celle in die Dokumenteigenschaften von dem geöffneten Word Dokument geschrieben werden.
Sub WeiterOhne()
Dim strPfad As String
strPfad =“wordpfad.dotx" 'Pfad bitte anpassen
'Word öffnen falls nicht schon offen und Kopie der Vorlage erzeugen.
On Error Resume Next
Set WordObj = GetObject(, "Word.Application")
If WordObj Is Nothing Then
Set WordObj = CreateObject("Word.Application")
Else
End If
WordObj.Documents.Add Template:=strPfad
WordObj.Visible = True
WordObj.Application.Activate

ActiveWindow.BuiltinDocumentProperties("Title") = Cells(8, 1).Value
End Sub


Für eure Hilfe wäre ich sehr Dankbar
Gruß Jens

Case_Germany
23.02.2016, 08:05
Hallo, :)

schau Dir mal folgendes Beispiel an:

BuiltinDocumentProperties - Word... (http://vbanet.blogspot.de/2010/08/builtindocumentproperties-word.html)

Servus
Case

JensHH
23.02.2016, 09:48
Danke für den Link,
Aber um das zu realisieren müsste das Dokument gespeichert sein.
Ich möchte aber ein Template öffnen. Und in das geöffnete und noch nicht gespeicherte Template die Dokumenteigenschaft eintragen. Ich habe es mit diesem Code schon Probiert aber irgendwie komme ich da nicht auf einen Nenner.

Case_Germany
23.02.2016, 10:08
Hallo, :)

Aber um das zu realisieren müsste das Dokument gespeichert sein.

Das stimmt nicht. Mit diesem Beispielcode wollte ich Dir nur den Weg aufzeigen :cool:

Ich möchte aber ein Template öffnen. Und in das geöffnete und noch nicht gespeicherte Template die Dokumenteigenschaft eintragen.

Arbeite mit Objektvariablen. Was soll z. B. "ActiveWindow..."?

So funktioniert es bei mir:

Set objFile = objApp.Documents.Add(Template:= _
ThisWorkbook.Path & "\" & "Vorlage.dotm")
objFile.BuiltinDocumentProperties("Title").Value = "Test"

Du musst natürlich noch anpassen - aber das ist der Weg. ;)

Servus
Case