PDA

Vollständige Version anzeigen : Beim Öffnen einer Excle Datei bestimmte Spalten sperren bzw. ausblenden


cheaptrick
04.12.2015, 14:34
Hallo,

ich habe eine Excel Datei mit einer Tabelle.
Beim Öffnen der Datei möchte ich mit VBA bestimmte Bereiche in dieser Tabelle sperren bzw. ausblenden.
Private Sub Workbook_Open()
Dim WS As Worksheet

Set WS = ActiveWorkbook.Worksheets.Item(1)
WS.Cells.Select
Selection.Locked = True
...
...

Beim Befehl Selection.Locked bekomme ich Laufzeitfehler 1004

Anwendungs- oder objektdefinierter Fehler

Kann mir jemand sagen, wie der Befehl korrekt geschrieben wird?

Gruß


cheapy

EarlFred
04.12.2015, 14:58
Hallo cheapy,

das ist nicht unkorrekt, nur umständlich (vor allem die Selecterei). Ich würd's so schreiben:
Option Explicit

Private Sub Workbook_Open()
With ThisWorkbook.Worksheets(1)
.Cells.Locked = True
End With
End Sub

Der von Dir beschriebene Fehler entsteht z. B. dann, wenn das Blatt geschützt ist. Füge dem Schutz die Option userinterfaceonly:=True hinzu (beim Öffnen - wird beim Schließen der Datei wieder zurückgesetzt), dann kannst Du per Code ändern.

Grüße
EarlFred