PDA

Vollständige Version anzeigen : Das kleine Backup


ebs17
12.10.2015, 11:09
Datensicherung macht immer Sinn. Nicht immer wird man ganze Festplatten spiegeln oder mehr oder weniger teure Backupprogramme im Einsatz haben, sondern oftmals wird für die wichtigen(!) Daten eine kleine Lösung genügen, die dann auch bei Rechnerwechsel oder (plötzlich) anders gemounteten Sicherungslaufwerken selbst leicht angepasst werden kann.

Die vorgelegte Lösung ist nicht dafür gedacht, die eigene DB-Anwendung und/oder das zugehörige Backend zu sichern, es sei denn, beides ist geschlossen und zugriffsfrei und der Backupanstoß kommt von außen.

Hauptnutzung wäre vielleicht eine lokale Kundenverwaltungs-Anwendung, wo man die zugehörigen Vorlagen und Kundendokumente, die auf der Festplatte abgelegt wurden, sichern möchte, zusätzlich dann die Outlook-Dateien, wenn Outlook zur Kommunikation mit den Kunden zum Einsatz kommt.

Darüber hinaus soll man natürlich auch seine Urlaubsfotos, Musikdateien und anderes sichern können.
Dazu würde man Sicherungsaufgaben (Quellverzeichnis-Zielverzeichnis) anlegen, die dann in beliebigen Kombinationen in s.g. Jobs gespeichert werden können und so leicht auch gruppenweise ausgewählt werden können. Der Standard-Job wird zudem bei Anwendungsstart automatisch vorgeladen, womit sich eine solche Sicherung auch von außen automatisiert ausführen ließe.

Technisch wird hier robocopy verwendet, das seit Windows Vista Teil des Betriebssystems ist und als robuste Fortführung des aus DOS-Zeiten bekannten xcopy gilt.

Bitte beachten:
- Die Gestaltung mag keine ganzen Festplatten sichern, wohl dann aber Verzeichnisse mit Unterverzeichnissen und ihren Daten.
- Eine Sicherung von offenen Anwendungen und Datenbanken über Kopieren ist immer problematisch. Daher sollte man selber vorher sicherstellen, dass zu sichernde Objekte geschlossen sind.
- Die (offene) DB kann sich nicht selber sichern. Der Ablageort dieser DB sollte folgerichtig ein eigenes Verzeichnis sein, das nicht zu sichernde Verzeichnisse tangiert (z.B. C:\MyBackup).