PDA

Vollständige Version anzeigen : Per Zellenname auf Tabellenblatt referenzieren


Airwalker
09.07.2015, 12:49
Hallo Zusammen

Habe eine etwas knifflige Frage...
und zwar: Habe ich in einer Zelle eine Dropdownliste, der Zellenname ist "ZEName".
Dazu habe ich verschiedene Tabellenblätter und der Name des Tabellenblattes entspricht jeweils 1 zu 1 der Dropdownzelle "ZEName".

Nun möchte ich in dem Tabellenblatt wo die Dropdownliste auch steht in einer Zelle eine Formel haben, die Dann je nachdem was für ein Name bei "ZEName" ausgewählt ist im richtigen Tabellenblatt einen Bereich absucht. Ich habe folgende Formel versucht:

=ZÄHLENWENN(ZEName!A6:AF140;"=F")

Meine Idee war mit dem "!" auf ZEName als Tabellenblatt zu referenzieren, aber irgendwie klappt das nicht ganz.

Ich wäre froh wenn Ihr mir irgendwie helfen könntet.

Danke schon mal im Voraus für eure Bemühungen.

freundliche Grüsse

Fabian

Frank Furter
09.07.2015, 13:10
hi Fabian, da wirst du um INDIREKT() nicht vorbei kommen, wenn in A1 dein dropdown ist..:

=ZÄHLENWENN(INDIREKT(A1&"!A6:AF140");"=F")

Frank Furter
09.07.2015, 13:17
hi Fabian, wenn du mit BereichsNamen arbeitest geht das auch ohne INDIREKT()... ... dann z.b. mit WAHL() und VERGLEICH()...

Airwalker
09.07.2015, 13:49
Hallo Frank

Danke für die schnelle Antwort, irgendwie scheint das aber nicht zu klappen mit der Formel

=ZÄHLENWENN(INDIREKT(B3&"!A6:AF140");"=F")

(B3 ist mein Dropdown Feld). Die zelle gibt mir die Fehlermeldung #Bezug aus. Habe ich etwas vergessen? bzw. muss ich noch die "WAHR" "FALSCH" Definition hinten anhängen?

Frank Furter
09.07.2015, 13:55
hallo, die datei muss (mindestens einmal) gespeichert sein... ansonsten funzt das... es sei denn deine TabellenBlätter haben leerzeichen im TabellenNamen...

dann muss es so heißen..:

=ZÄHLENWENN(INDIREKT("'"&B3&"'!A6:AF140");"=f")

btw.: wie so eigen "=F" ..?

EarlFred
09.07.2015, 13:59
Hallo,

Leerzeichen im Blattnamen? Dann in Hochkomma setzen (siehe Formel 1)

mit Indirekt (volatil!):
=ZÄHLENWENN(INDIREKT("'" & ZEName&"'!A6:AF140");"F")

ohne Indirekt als Formel:
=ZÄHLENWENN(WAHL(VERGLEICH(ZEName;{"Tabelle1";"Tabelle2";"Tabelle3"};0);Tabelle1!A6:AF140;Tabelle2!A6:AF140;Tabelle3!A6:AF140);"F")
(Blattnamen anpassen und ggf. erweitern)

Grüße
EarlFred

Airwalker
09.07.2015, 14:03
Danke Euch zwei :)

Hatte Leerzeichen im Blattnamen, das wars...

Jetzt funktioniert das super :)

Danke euch!!