PDA

Vollständige Version anzeigen : Verknüpfung Excel-Arbeitsmappen


Foxterrier04
09.07.2015, 10:21
Hallo, hallo, hallo!

Ich ziehe i.d.R. eine Menge Wissen aus vorhanden Threads in diversen Foren zu Excel-Fragen, komme bei folgender aber nicht weiter:

ich möchte Excel-Arbeitsmappen miteinander verknüpfen - kurz zum Fall:

Vorab: es handelt sich hierbei um Laufwerke in einem VPN-Netzwerk. Jeder in diesem Netzwerk hat seinen eigenen Ordner; nur ich habe Zugriff auf jeden Ordner.

Franz, Mark und Leon haben Zugriff auf jeweils ihre eigene Excel-Arbeitsmappe in ihrem eigenen Ordner. Dort haben sie ein Tabellenblatt mit x verschiedenen Materialien, in das sie jede Woche für einen bestimmten Tag (z.B. Montag jeder Woche) ihren Bedarf in Anzahl (Zahl/ ggfs. Text) einfügen.

Nun möchte ich deren Anfragen/ Bestellwünsche gesammelt bei mir in einer Excel-Arbeitsmappe zusammengefasst aufgelistet haben und nicht alle drei Tabellen einsehen müssen und mir raussuchen, wo sie nun wirklich Bedarf haben.
Optimalerweise kann ich letzten Endes eine Liste einsehen, in der lediglich die Namen der bestellenden Personen Franz, Mark und Leon mit entsprechend ihren Anfragen aufgeführt sind - auf einem DIN A4-Blatt.

Meine Ansätze: ich habe bereits mit der Formel "=Zelle Tabellenblatt Franz" ...etc. gearbeitet. Sobald Franz etwas eingetragen hat, kann ich meine Arbeitsmappe öffnen, die Hyperlinks aktivieren und bekomme meine Tabelle aktualisiert.

Problem 1: Sicherheitsrisiko (?)
Problem 2: Problem 2 ist eher formell, da mir die Formel nicht einfällt, dass mir nur jene Positionen in einem extra Tabellenblatt eingefügt werden, die auch wirklich ausgefüllt werden.
Problem 3 (minimal): Sicherung. Wir haben bisher mit Google Drive gearbeitet, möchten aber davon weg und das VPN-Netzwerk nutzen. Vorteil von Google Drive war die automatische Sicherung der bearbeiteten Excel-Tabellen.
Problem 4 (evtl.): Franz, Mark und Leon arbeiten mit OpenOffice 4 Calc. Könnte das meine Excel-2007-Vorhaben durchkreuzen?

Ich freue mich auf Antworten (oder auch auf Hinweis zu bereits vorhandenen Threads!).

Viele Grüße
Flo

ASE
09.07.2015, 13:58
Hallo,
also zunächst einmal ein VPN-Netzwerk dürfte ja kaum Sicherheitrisiken haben. Deshalb benutzt man es ja.
Das Problem 2 verstehe ich leider nicht.
Problem 3 ist mit verschieden Möglichkeiten lösbar. Aber normaler weise würde ich externe Programme (kein Excel) bevorzugen um Backups zu erstellen.
Problem 4 solange aus diesen Sheets nur Daten ausgelesen werden, halte ich es für möglich. Ob OpenOffice zwischenzeiltlich VBA-Makros versteht kann ich nicht sagen. Die Version 2 konnte es nicht wirklich. Es gab einen Konverter der aber wohl nicht gut arbeiten soll. Ich habe das selbst nicht getestet.

Übrigens wenn daraus eine richtige Lösung werden soll muss Du schon mindestens zwei Muster hochladen. Eines wo die Daten stehen und eines wo und in welscher Form Du sie sammeln willst. Deine Beschreibung ist sehr verbal.

Foxterrier04
10.07.2015, 11:38
Hallo ASE,

ich dachte auch an VBA. Natürlich habe ich mal zwei Muster erstellt:
in einer Hauptliste werden pro Franz, Mark und Leon jeweils ein extra Tabellenblatt angelegt, welches 1:1 ein Abbild aus deren einzelner Excel-Arbeitsmappen ist.
In der Datei "Hauptliste" gibt es ganz vorne eine "Sammelliste" in die alle Daten in einer Matrix zusammengefasst werden.
Im selben Blatt werden optimalerweise nur jene Positionen aufgeführt, die auch ausgefüllt wurden (also ignorieren wir die grauen Zellen).

Verstehst Du, was ich meine?

Viele Grüße
Flo

ASE
11.07.2015, 09:57
Hallo Flo,
es hat etwas gebraucht, hatte jetzt erst Zeit den Code zu schreiben. Sorry.
Bitte die Zell-Kommentare beachten.

Ich hoffe so geht es. In den Tabellen Franz ... bitte Filename + Pfad eintragen!
Zelle: C2 + C3 !!!