PDA

Vollständige Version anzeigen : Auf Range zugreifen (For Each)


omich
06.07.2015, 21:19
Moin zusammen!

Habe erst vor Kurzem mit VBA angefangen und stehe gerade auf den Schlauch.

Es sollen in Tabelle "GUSS" die Bereiche B6:B12 und C6:C12 ausgelesen und in Tabelle "ProdPlan" nacheinander und nebeneinander eingetragen werden - es steht dann in B5 ein Wert aus "KAmo1" (z. B. 11111) und rechts daneben in C5 der Wert aus ARTmo1 (z. B. 123456). Nur weiß ich gerade nicht, wie das zu schaffen ist. Die ersten Werte klappen, aber was ist mit den zweiten? Klappt das mit "For Each"?

Danke im Voraus für eure Hilfe!!!


Set KAmo1 = GUSS.Range("B6:B12")
Set ARTmo1 = GUSS.Range("C6:C12")

For Each Zelle In KAmo1
If IsEmpty(Zelle) Then
Else
ZeileMaxPP = ProdPlan.Cells(.Rows.Count, 2).End(xlUp).Row 'letzte gefüllte Zeile suchen
ProdPlan.Cells(ZeileMaxPP + 1, 2).Value = Zelle.Value 'nächste Zeile füllen
End If
Next Zelle

aloys78
06.07.2015, 21:42
Hallo,

ungetestet:
Cells(ZeileMaxPP + 1, 2).Value = Zelle.Value 'nächste Zeile füllen aus KAmo1
Cells(ZeileMaxPP + 1, 3).Value = GUSS.Range("C" & Zelle.Row) 'nächste Zeile füllen aus ARTmo1


Gruß
Aloys

omich
06.07.2015, 22:21
Danke dir! Klappt wunderbar!!! :-)