PDA

Vollständige Version anzeigen : An alle Formelprofis


rolandMueller
04.07.2015, 12:22
hallo;

ich muss dieses Wochenende eine größere Tabelle fertig machen mit Analysen und so und meine Kenntnisse was Exel angeht würde ich eher als rudimentär bezeichnen. Ich hoffe, auf ein wenig Rückenwind.-)

Fangen wir mal mit der ersten Frage an:

Analyse
Ich habe insgesamt 4 Spalten
A B C D
1 long;1,20;2,00; 0,8
2 short;5,20;0,30;0
3 long;1;00;1,50; 2




Wie kann ich jetzt zur Analysenzwecken herausbekommen, wenn ich zum Beispiel wissen möchte: Wieviel mal ist in der in der Spalte A1 "long" in Verbindung mit der Spalte B2 >4
Ich möchte dann eine Wert herausbekommen, das mir sagt du hast Z.B. 21 x
Dieses Abhängigkeit, das der Erste Wert "long" ist und der daneben >4

Das bräuchte ich wenn möglich mit drei Werten
Also wenn ich Frage wieviel mal hast du in der Spalte A1 Long und in B2 >4 in der Spalte c2 <1,5 und in Spalte C2 <1

ist das so möglich. Ich habe es mit zählenwenns versucht aber nicht hinbekommen

Vielen Dank

Roland

Hajo_Zi
04.07.2015, 12:59
Hallo Roland,

zu 1
<br/><b><em>Tabelle1</em></b><table border="1" cellspacing="0" cellpadding="0" style="border-color:#000000; border-width: 1px; font-size:11pt; background-color:#ffffff; padding-left:2pt; padding-right:2pt; "><colgroup><col style="font-weight:bold; width:40px;" /><col style="width:126px;" /></colgroup><tr style="background-color:#99CCFF; text-align:center; font-weight:bold; "><td>&nbsp;</td><td>G</td></tr><tr><td style="background-color:#99CCFF; text-align:center; font-weight:bold; ">17</td><td style="border-color:#000000; color:#000000; border-color:#000000; background-color:#FFFFFF ;; text-align:right; ">1</td></tr></table><br/><table border="1" cellspacing="0" cellpadding="0" style="border-color:#000000; border-width: 1px;font-size:11pt; background-color:#ffffff; width:800px;padding-left:2pt; padding-right:2pt; "><tr style="background-color:#FFCC66; text-align:center; font-weight:bold; "><td colspan="3" > verwendete Formeln </td><td> </td></tr><tr valign="top" style="background-color:#FFCC66; text-align:center; font-weight:bold; "><td> Zelle </td><td> Formel</td><td> Bereich </td> <td>N/A</td></tr><tr><td>G17</td><td>=ZÄHLENWENNS(B18:B20;"long";D18:&nbsp;D20;"&gt;4")</td><td>&nbsp;</td><td>&nbsp;</td></tr></table><table cellspacing="0" cellpadding="0"><tr style="text-align:left; font-weight:bold; " class="style21"><td style="text-align:left; font-size: xx-small" ><a href="http://excel-inn.de/dateien/vba_beispiele/tabellenanzeige_in_html_addin.zip" >Excel-Inn.de</a></td></tr> <tr style="text-align:left; font-weight:bold; " class="style21"><td style="text-align:left; font-size: xx-small" ><a href='http://Hajo-Excel.de/tools.htm' >Hajo-Excel.de</a></td></tr><tr style="text-align:left; font-weight:bold;" ><td style="text-align:left; font-size: xx-small" >XHTML-Tabelle zur Darstellung in Foren, einschl. der neuen Funktionen ab Version 2007</td></tr><tr style="text-align:left; font-weight:bold; " ><td style="text-align:left; font-size: xx-small" > Add-In-Version 19.05 einschl. 64 Bit</td></tr></table><br/>

<img src="http://Hajo-Excel.de/images/grusz1.gif" align="middle" height="40" alt="Grußformel"><a href="http://Hajo-Excel.de/index.htm"><img border="0" src="http://Hajo-Excel.de/images/logo_hajo3.gif" align="middle" height="40" alt="Homepage"></a>

rolandMueller
04.07.2015, 13:22
Hallo Hajo,

habe deine Formel natürlich flux ausprobiert. Er sagt mit das es keine Formel ist. Was mache ich falsch. Kann es vielleicht sein, Das die Daten z.B Long oder Short aus einer weiteren Formel herkommen?

Gruß

Roland

Hajo_Zi
04.07.2015, 13:24
Hallo Roland,

bei mir ist es eine Formel, Du siehst ja das Ergebnis.
Deine Datei sehe ich nicht.

<a href="http://Hajo-Excel.de/index.htm" target="_blank" title="Hajo's Excelseiten">Gruß Hajo</a>

rolandMueller
04.07.2015, 13:43
Hallo hajo,
Ich kopiere dir hier mal mein Versuch mit Formel
wo ich die oben beschrieben Parameter in einer Exel Tabelle eingefügt habe.
Hier zeigt er zwar ein Ergebniss das ergebniss ist aber falsch oder liege ich falsch?

long 1 2 0 8 Ergebniss 0
short 5,2 0 30 0
long 1 0 1,5

Formel:=ZÄHLENWENNS(A1:B1;"long";A1:B1;">4")

Hajo_Zi
04.07.2015, 13:45
zu der Formel musst Du mich nicht fragen, die ist nicht von mir.
Ich bin dann raus, da meine Lösung nicht mehr aktuell.

<a href="http://Hajo-Excel.de/index.htm" target="_blank" title="Hajo's Excelseiten">Gruß Hajo</a>

rolandMueller
04.07.2015, 14:06
Hallo Hajo,

doch deine Lösung ist aktuell ich nutze auch nur dein Lösung. Es funktioniert ja auch bei dir aber was mache ich den Falsch? Das ist die Frage
In deiner Formel muss ich doch die Tabelle dahingehen anpassen, das ich für Spalte wo "Long oder "short steht das ist in meinem Beispiel A1 und für die andere größe <1 ist bei mir B2

Das ist deine Formel:

=ZÄHLENWENNS(B18:B20;"long";D18: D20;">4")

meine angepasste formel auf die Spalten
=ZÄHLENWENNS(A1:B1;"long";A1:B1;">4")

was habe ich falsch gemacht?

gruß

Roland

Josef B
04.07.2015, 14:53
Hallo Roland

Das Funktioniert so:

=ZÄHLENWENNS(A1:A99;"long";B1:B99;">4")

Hier wird nun jede Zeile geprüft, ob in A "long" steht und B grösser 4 ist.

Wenn beide Bedingungen erfüllt sind wird 1 hinzugezählt.

Gruss Sepp

rolandMueller
04.07.2015, 15:26
Hallo Sepp,

Das hat funktioniert .-) Hajo hatte das ja auch so ich habe es nur falsch umgesetzt super. Kann ich die Kriterien warscheinlich noch auf drei 4 stellen ausweiten nehme ich an.

Zweites Problem:

Ich habe 3 Zeilen

A B C D
1 short 4,1 0,2 0,3
2 long 1,1 1 0
3 long 4,3 0,3 0,3

die logik sollte lauten:
Wenn A1= short und B1 Zwischen 3,5 und 4,5; und C2 Zwischen 0,1 und 0,3;D1 Zwischen 0,2 und 0,5;
Und A2=long und B2 Zwischen 1 und 1,3 und C2 zwischen 0,8 und 1,2 und D3= 0
Und A3=long und B3 zwischen 4 und 4,5 und c3 zwischen 0,2 und 0,4 und D3 zwischen 0,2 und 0,4

Diese ganze Logik ist dann ein "Morningstar"
Ich weis sind sehr viele "und" bedingung ist sowas möglich?

Vielen Dank für die Hilfe

ROland

Josef B
04.07.2015, 20:03
Halo Roland

Lade doch eine Beispielmappe mit einigen Beispielen hoch, und trage das gewünscht Resultat von Hand ein.
Und vielleicht erklärst du uns noch einmal warum dieses Ergebnis so sein soll.

Gruss Sepp

rolandMueller
04.07.2015, 20:19
Hallo Sepp,

das mache ich doch gerne.
Abei schicke ich die Bespielmappe.
Der Morningstar ist ein Begriff aus Börsenwelt. Es bezeichnet drei aufeinanderfolgende Candlesticks. Wenn zum Beispiel in einem chart ein Morningstar zu erkennen ist, dann ist es ein Hinweis, das es Nach oben(long" gehen kann.
In der Beispiel datei findet ihr drei Spalten. Alle drei spalten sind wichtig. Die Logik war ja folgende:

Wenn A1= short und B1 Zwischen 3,5 und 4,5; und C2 Zwischen 0,1 und 0,3;D1 Zwischen 0,2 und 0,5;
Und A2=long und B2 Zwischen 1 und 1,3 und C2 zwischen 0,8 und 1,2 und D3= 0
Und A3=long und B3 zwischen 4 und 4,5 und c3 zwischen 0,2 und 0,4 und D3 zwischen 0,2 und 0,4

Das heißt die ersten drei Zeilen müssen so sein wie ich es in der Logik aufgezeigt habe. Da ich die formation runterkopiere ist es schwierig mit einer Hilfstabelle zu arbeiten.

Ich hoffe ihr wißt jetzt grob was ich möchte

Roland

wenn fragen sind bitte fragen.-)

Josef B
04.07.2015, 21:40
Hallo Roland

Eine Frage habe ich zu deiner Logik.
Wenn A1= short und B1 Zwischen 3,5 und 4,5; und C2 Zwischen 0,1 und 0,3;D1 Zwischen 0,2 und 0,5;
Und A2=long und B2 Zwischen 1 und 1,3 und C2 zwischen 0,8 und 1,2 und D3= 0
Und A3=long und B3 zwischen 4 und 4,5 und c3 zwischen 0,2 und 0,4 und D3 zwischen 0,2 und 0,4

Sind da alle deine Bezüge korrekt?

Mehr von mir aber erst morgen

Gruss Sepp

rolandMueller
04.07.2015, 21:57
hallo Sepp;

ja meine Bezüge sind korrekt. Bis morgen bin schon sehr gespannt.-)

ROland

Josef B
05.07.2015, 08:18
Hallo Roland

Ich glaube nicht, dass du meine letzte Frage umfassend geprüft hast.
Wenn diese Bezüge wirklich stimmen, dann verstehe ich überhaupt nichts mehr.
Ein Beispiel zu C2:
In deinem Logik –Beispiel beginnst du in Zeile 1.
Also A1, B1; dann springst du in Zeile 2, C2 dann wieder zurück auf Zeile 1, D1
Der Wert in Zelle C1 wird in deinem Beispiel nie geprüft.
Bevor ich mich an die Fleissarbeit mit der Erstellung der Formel mache, solltest auch du zuerst etwas Zeit und "Hirnschmalz" für eine seriöse Beantwortung meiner letzten Frage investieren.

Gruss Sepp

rolandMueller
05.07.2015, 08:59
Hallo Sepp;

du hast natürlich recht
es muss natürlich so sein:
Wenn A1= short und B1 Zwischen 3,5 und 4,5; und C1 Zwischen 0,1 und 0,3;D1 Zwischen 0,2 und 0,5;
Und A2=long und B2 Zwischen 1 und 1,3 und C2 zwischen 0,8 und 1,2 und D2= 0
Und A3=long und B3 zwischen 4 und 4,5 und c3 zwischen 0,2 und 0,4 und D3 zwischen 0,2 und 0,4

war schon spät gestern.-)

Danke

Josef B
05.07.2015, 10:43
Hallo Roland
Ich habe das jetzt so verstanden, nur wenn alle 9 Kriterien erfüllt sind wird "Mornig Star" ausgegeben.
Ist das richtig so?
Anhand deiner Tabelle dann folgende Formel

=WENN(UND(A2="short";B2>=3,5;B2<=4,5;C2>=0,1;C2<=0,3;D2>=0,2;D2<=0,5;A3="long";B3>=1;B3<=1,3;C3>=0,8;C3<=1,2;D3=0;A4="long";B4>=4;B4<=4,5;C4>=0,2;C4<=0,4;D4>=0,2;D4<=0,4);"Mornig Star";"??")

Gruss Sepp

rolandMueller
05.07.2015, 11:05
Hallo Sepp

Das war ein Volltreffer Perfekt verstanden Perfekt umgesetzt.
Freu.
hast du für mein anderes Problem siehe Thread mit dem addieren. Wie ich das machen kann. Ich schließe diesen Thread jetzt.

ROland