PDA

Vollständige Version anzeigen : Schließen wenn Zellen ausgefüllt sind für aktuelles Datum


SubLexx
01.07.2015, 10:50
Hallo alle :)

Ich habe eine Excel Tabelle "Lebensmittelkontrolle", diese hat 4 Spalten.

Datum: Wird automatisch eingetragen beim öffnen.
Uhrzeit: Wird die aktuelle Uhrzeit eingetragen wenn Temperatur eingetragen wurde.
Temepratur: Wird die aktuelle Temp. eingetragen.
Kürzel: Kürzel halt :)

Es soll so sein das diese Excel Tabelle immer beim starten des PC's erscheint und erst geschlossen werden kann wenn Temperatur und Kürzel für das aktuelle Datum eingetragen wurden sind.

Eine BeforeClose Funktion habe ich schon wo nachgefragt wird ob die Daten richtig sind und die neu beschriebenen Zellen gesperrt werden beim schließen.
Nur weiß ich nicht wie ich den Code erweitern soll um das schließen zu verhindern wenn die Zellen für das aktuelle Datum nicht eingetragen wurden sind :(

Kann mir jemand dabei helfen?

MfG Lexx

*Edit*

Hatte gehofft das es evtl. so funktioniert aber glaube das ist wohl zu einfach gemacht bzw. passiert gar nichts und selbst wenn etwas passieren würde dann würde er doch den gesamten Bereich C6:D36 als Pflichtfeld machen und nicht nur die Zeile wo das aktuelle Datum ist :x

Private Sub Workbook_BeforeSave(ByVal SaveAsUI As Boolean, Cancel As Boolean)

Dim Pflichtbereich As Range
Dim Anzahl As Integer

With ThisWorkbook.Worksheets("Lebensmittelkontrolle").Range("B6:B36")
If .Value = heute() Then
Set Pflichtbereich = Worksheets("Lebensmittelkontrolle").Range("C6:D36")
Anzahl = Pflichtbereich.Cells.Count

If Application.WorksheetFunction.CountA(Pflichtbereich) <> Anzahl Then
MsgBox "Bitte füllen Sie zuerst alle Pflichtfelder aus !", vbOKOnly + vbInformation, _
"Datei wurde NICHT gespeichert !"
Cancel = True
End If
End If
End With

End Sub

Datum Spalte habe ich geändert das gleich das Datum da steht und nicht extra erzeugt wird ^^'

MfG Lexx

Kimba06
01.07.2015, 13:46
Hallo Lexx,
vielleicht hilft dir folgender Link weiter:
http://www.herber.de/mailing/039398h.htm
Gruss Achim

SubLexx
01.07.2015, 14:29
Hallo Kimba :)

Danke für den Link. Nur versteh ich nicht ganz was das mit mein Anliegen zu tun hat :x
Wieso sollte ich die Menüleisten Ein- und Ausblenden? ^^'

MfG Lexx

Kimba06
01.07.2015, 14:35
Hallo Lexx,
damit du verhinderst das die Datei geschlossen wird! Wenn alles so ausgefüllt ist wie Du es Dir vorstellst, gibst Du die Menüleisen einfach wieder frei.
Gruss Achim

SubLexx
02.07.2015, 09:53
Hallo Kimba ^^

Achso, jetzt verstehe ich es :)
Wäre zumindest ein Ansatz nur liegt für mich grad da Problem das Excel die Zeile überprüfen soll vom aktuellen Datum her und erst geschlossen werden soll wenn diese Zellen für das aktuelle Datum ausgefüllt sind.

Ich weiß nicht wie Excel sagen soll:
- Vor dem schließen das aktuelle Datum abrufen
- dieses mit Spalte A vergleichen
- die Zeile wo das Datum übereinstimmt kontrollieren ob in der gleichen Zeile die Zellen ausgefüllt sind
- ist dem so, schließen; wenn nicht abbrechen

MfG Lexx