PDA

Vollständige Version anzeigen : Netzwerkrechner automatisch herunterfahren


accfan
08.01.2015, 17:04
Hallo,

ich benutze zwei Rechner die per Netzwerk (über den Rooter) miteinander verbunden sind.
Die beiden Rechner teilen sich, wenn sie beide eingeschaltet sind einige Peripheriegeräte wie Tastatur, Maus, Drucker und Monitor, haben ansonsten aber getrennte Aufgaben. Daher ist der PC 2 auch nicht immer hochgefahren.
Die Peripheriegeräte werden beim Einschalten des PC 1 automatisch mit Strom versorgt und beim Abschalten (Herunterfahren) wieder vom Netz getrennt.
Mein Problem ist nun, ich vergesse oft vorher den PC 2 herunter zu fahren und muß danach erst den PC 1 wieder hochfahren, um mit Monitor, Maus und Tastatur zuerst den PC 2 herunter zu fahren und danach den PC 1.
Mein Frage nun:
Gibt es eine Möglichkeit den Vorgang des Herunterfahrens per Programm automatisch an den PC 2 zu senden und dann den PC 1 herunter zu fahren?

Gruß EW

CSekulla
09.01.2015, 07:28
Hi,

du kannst über den Shutdown-Befehl den lokalen Rechner als auch eine Remote-PC runterfahren.

Wenn du eine kleine BATCH-Datei mit 2 Shutdows anlegts

shutdown /m \\PC2 /s
sleep 5
shutdown /s
(ungetestet)

und dann die Batch-Date nutzt den lokalen Rechner runterzufahren, ist das ihmo die einfachste Methode.

Wenn man etwas programieren will, kann man auch das Ereignis WM_SHUTDOWN auswerten.

Carsten

accfan
13.01.2015, 09:26
Hallo Carsten,

vielen Dank für Deine Antwort.
Ich werde in dieser oder der nächsten Woche sehen was ich damit anfangen kann.

Gruß EW