PDA

Vollständige Version anzeigen : Diagramm mit dynamischen Wertebereich


LLCooLAbduL
18.07.2014, 07:43
Hallo zusammen,

wie der Titel schon sagt, möchte ich Diagramme erstellen der sich auf einen dynamischen Wertebereich (Verändernde Anzahl an Zeilen) bezieht.
Dazu erstelle ich Variabeln wie folgt:

Monat:
=BEREICH.VERSCHIEBEN(Tabelle1!$B$2;0;0;ANZAHL(Tabelle1!$B:$B))
Anzahl:
=BEREICH.VERSCHIEBEN(Tabelle1!$C$2;0;0;ANZAHL(Tabelle1!$C:$C))

Wenn ich Anzahl jetzt im Bereich Legendeneinträge mit MeineMappe.xlsx!Anzahl angebe funktionierts.

Wenn ich das gleiche für Monat mache, erhalte ich die Meldung ungültige Bezüge.

"Kann es mit Formatierungen der Zellen zusammenhängen? Aber das is doch eigentlich quatsch. Ich weiß einfach nicht woran es liegt...."

Nach weiterem Testen habe ich herausgefunden, dass er nur nicht meckert, wenn es sich um Ganzzahlen handelt, bei Kommazahlen ode Monatsangaben funktioniert es nicht.
Ist das immer so? Habe ich irgendwelche Möglichkeiten?
Danke im Voraus.

Mc Santa
18.07.2014, 08:52
Hallo,

bei mir funktioniert es auch mit Ganzzahlen.

Bitte lade deine fehlerhafte Datei hoch, vielleicht sieht man dann etwas.

VG

LLCooLAbduL
18.07.2014, 09:10
Also mitlerweile funktioniert es bei mir nur nicht mehr beim Datum.
soblad ich bei der Beschriftung folgendes angebe, gibt es eine Fehlermeldung.
=Beispiel.xlsx!Monat

Anbei die Datei!

Mc Santa
18.07.2014, 10:09
Hallo,

ich habe endlich den Fehler gefunden :)))

Mit der Formel Anzahl() zählst du nur die Zahlen. Da in der Spalte der Monate keine Zahlen vorkommen, war dein dynamischer Bereich leer.
Verwende in den Formeln stattdessen Anzahl2()

Hilft dir das weiter?
VG

LLCooLAbduL
18.07.2014, 10:16
Du bist der beste. Danke dir :)
da hätt ich noch ewig suchen können!