PDA

Vollständige Version anzeigen : Dynamische Bereiche


alxy
17.07.2014, 13:35
Hallo,

muss direkt noch ne Frage nachschieben. Diesmal geht es um dynamische Bereiche. Und zwar versuche ich einfach einen drei Spalten breiten Bereich nach unten hin dynamisch zu erweitern, wenn neue Daten hinzukommen. Dazu gibt es natürlich auch ganz wunderbare Anleitungen, zB http://support.microsoft.com/kb/830287/de

Sieht einfach aus, gemacht, und schwupp, Fehler in der Formel. Bis ich dann irgendwann durch Google zufällig herausgefunden habe, dass der Befehl OFFSET auf deutsch BEREICH.VERSCHIEBEN heißt und die Kommata Semikolons sein müssen:

=BEREICH.VERSCHIEBEN(Bookmarks!$A$3;0;0;COUNTA(Bookmarks!$A:$A);3)

=OFFSET($A$3,0,0,COUNTA(Bookmarks!$A:$A),3)

Ersterer Code lässt sich einfügen, zweitere nicht. (Ich meine jetzt unter Formeln->Namens Manager->Bezieht sich auf... )

Leider funktioniert der Bereich dann trotzdem nicht. Also "F5" gedrückt und den Namen des bereichs angegeben: "Bezug ist ungültig". Auch mein VBA-Programm, das Bezug auf diesen - ehemals statischen - Bereich nimmt, funktioniert nicht mehr. Ich habe das Gefühl, ich müsste da OFFSET reinpacken, aber das geht natürlich leider nicht :(

Weiß jemand was ich tun kann/soll/muss? :mad:

Grüße

alxy

alxy
17.07.2014, 13:45
- Gelöst -

=BEREICH.VERSCHIEBEN(Bookmarks!$A$3;0;0;ANZAHL2(Bookmarks!$A$3:$A);3)

Hätte man auch drauf kommen können, alle Funktionen durch deutsche Entsprechungen zu ersetzen.