PDA

Vollständige Version anzeigen : Zielwertsuche mit Solver


RainerGruber
17.07.2014, 09:09
Hey there,

ich hab mal wieder eine Frage die mir sicher jemand mit einem gewissen mathematischen und Excel-technischen Know-How leicht beantworten kann...


Es geht konkret um eine Zielwertsuche mit dem Excel Solver (bzw. dem OpenSolver, eine verbesserte OpenSource-Version mit der umfangreichere Aufgaben gelöst werden können).
Hierbei habe ich ganz normal eine Zielzelle (zum Minimieren), veränderbare Zellen (ein Matrixbereich: Produktionsprogramm in dem die Zeilen den verschiedenen Produkten und die Spalten den zeitlichen Perioden bzw. Tagen entsprechen) und verschiedene Nebenbedingungen festgelegt.

Eine meiner Nebenbedingungen lautet, dass die Maschinenkapazität welche benötigt wird um das errechnete Produktionsprogramm zu realisieren nicht die vorhandene Maschinenkapazität übersteigen darf (auch klar... :D).

ABER: In meinem Fall ist die vorhandene Maschinenkapazität eine variable Größe, da sie sich ja vermindert, wenn durch das Produktionsprogramm ein oder mehrere Rüstvorgänge resultieren für die natürlich Zeit benötigt wird (mehrer Produkte werden wie bereits oben erwähnt auf derselben Maschine produziert). Dh. Die Nebenbedingung ist von den variablen Zellen abhängig. (Hört sich für mich wie ein Zirkelbezug an)

Gibt es hier eine Möglichkeit trotzdem eine Zielwertsuche zu machen? Oder kann pauschal gesagt werden, dass die Nebenbedingungen nicht vom den veränderbaren Zellen abhängig sein dürfen?


Ich freue mich über jede Hilfe, Anregung, Meinung...

LG,
Rainer