PDA

Vollständige Version anzeigen : Tabellensortierung


Franz00
15.07.2014, 10:42
Liebes Forum,

als Vorgabe habe ich eine Excel-Liste mit einen Zellbereich H2:N24 (Feld 8 Datum bis Feld 14 Datum). Jetzt möchte ich automatisiert wie im Beispiel (siehe Anhang Zip / Sheet Lösung durch VBA) in das Tabellenblatt ab Spalte H die Spalten 2010 bis 2030 anlegen und das jeweilige Datum in der gleichen Reihe in die jeweilige Spalte das zugehörige Datum (Jahr) eingefügt wird. Hat jemand eine Idee wie man das machen kann?
Danke.

Gruß Franz

chris-kaiser
15.07.2014, 11:54
Hi,

hier mal ein Versuch

Franz00
15.07.2014, 15:47
Hallo Chris-kaiser,

fast perfekt! Wie muss ich den Code noch anpassen das vom Sheet Vorgabe die Felder 2 bis 7 auch noch in die Felder 2 bis 7 Sheet Lösung durch VBA übernommen werden? Danke.

Gruß Franz

chris-kaiser
15.07.2014, 15:53
Hi,

Private Sub CommandButton1_Click()
Dim i As Long, rng As Range
With Tabelle2
.Range(.Cells(2, 1), .Cells(WorksheetFunction.Max(2, .Cells(.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row), .Cells(1, .Columns.Count).End(xlToLeft).Column)).ClearContents
For i = 2 To Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
Range(Cells(i, 1), Cells(i, 7)).Copy .Cells(i, 1)
For y = 8 To Cells(1, Columns.Count).End(xlToLeft).Column
If Cells(i, y).Value <> "" Then
Set rng = .Rows(1).Find(Year(Cells(i, y).Value), lookat:=xlWhole)
If Not rng Is Nothing Then
rng.Offset(i - 1, 0).Value = Cells(i, y).Value
Else
MsgBox Cells(i, y).Value & " nicht gefunden"
End If
End If
Next
Next
End With
End Sub

die eine Zeile ändern müsste reichen :)

Franz00
15.07.2014, 15:57
Hallo Chris,

danke für den Tipp. Ich habe einfach die restlichen darunter gemacht.


usw. .Cells(i, 1).Value = Cells(i, 1).Value
.Cells(i, 2).Value = Cells(i, 2).Value