PDA

Vollständige Version anzeigen : Rechnen mit Stunden und Minuten - Excel 2003


Bitbull
15.07.2014, 09:22
Hallo zusammen :(

ich habe schon verschiedene Lösungsmöglichkeiten probiert komme aber trotzdem nicht weiter:

Ich möchte Werte zusammenzählen. Dazu gebe ich die Stunden und Minuten ( z.B.: 4335:30 ) einfach so in Excel ein. Solange diese Werte nur 4-stellige Stundenanzeigen haben funktioniert auch alles, d.h Excel wandelt dies in Tage, Stunden und Minuten um (Feldinhalt für das Beispiel: 28.06.1900 15:30:00). Das Ganze wird auch rechtsbündig dargestellt. Ich kann mit Summe die Werte zusammenrechnen. :)

Ab 10000:00 geht das nicht mehr. Es wird linksbündig dargestellt und die Summe kann nicht mehr errechnet werden (#Wert!) :mad:

Gib es da eine Beschränkung in Excel 2003 ?
Mach ich einen Denkfehler ???


Für eure Hilfe besten Dank
Hajo

Hajo_Zi
15.07.2014, 09:25
Hallo Hajo,

da hast Du dann wohl eine Grenze gefunden. Links bedeutet ja Text.

<a href="http://Hajo-Excel.de/index.htm" target="_blank" title="Hajo's Excelseiten">Gruß Hajo</a>

Kollaps
15.07.2014, 09:31
Ich will fast fragen, warum du 10.000 h eintragen willst?

EarlFred
15.07.2014, 09:34
Hallo Hajo (TE),

die Grenze für die Darstellung und Berechnung liegt nicht bei 10.000 Stunden, aber die Grenze für das korrekte Erkennen der Eingabe.

Gib die Stunden und Minuten hilfsweise in 2 getrennten Zellen ein (im Beispiel A1 für die Stunden, B1 für die Minuten) und nimm folgende Formel:
=A1/24+B1/1440
Die Ausgabezelle formatierst Du im Format [hh:mm]
Dann kannst Du bis zu 71.003.183:59 Stunden aufaddieren, was dem 31.12.9999 23:59 entspricht - dem Ende der Excel-Zeitrechnung (wenn man die Sekunden außen vor lässt).

Grüße
EarlFred

Bitbull
15.07.2014, 10:53
Hallo und danke für die wertvollen Tipps.

Der Tipp von Fred hilft nicht - brachte mich aaber auf die richtige Spur.

Eingabe in 2 Zellen - dann alles in Minuten umrechnen (a1*60+a2)
Dann die Summe Bilden und anschließend wieder zurückrechnen (Ergebnis/60/24) und benutzerdefiniert formatieren ([hhhhh:mm])

Dann stimmt wieder alles :-)

@Kollaps
Das hat was mit Controlling zu tun . . .

EarlFred
15.07.2014, 10:55
Hallo Hajo,

Der Tipp von Fred hilft nicht
Wenn Du sowas schreibst, schreib bitte auch, warum, damit man erkennt, wo Deine Probleme bei der Umsetzung lagen.

Ich vermute, weil beim blinden Tippen die Klammer verrutscht ist (bei Dir übrigens auch):
[hh]:mm

Dann stimmt wieder alles :-)
Mein Vorschlag ist mathematisch korrekt; Dein Weg über eine Zwischenrechnung zwar nicht falsch, aber unnötig umständlich. Zudem dürfte das Ergebnis meiner Formel Deiner Formel gleichen:
A1/24+B1/24/60 = (A1*60+B1)/24/60

Grüße
EarlFred

Wilfried07
15.07.2014, 11:54
Hallo!

Meist du es so

<b>Tabelle1</b><br /><br /><table border="1" cellspacing="0" cellpadding="0" style="font-family:Arial,Arial; font-size:10pt; background-color:#ffffff; padding-left:2pt; padding-right:2pt; "> <colgroup><col style="font-weight:bold; width:30px; " /><col style="width:78px;" /><col style="width:78px;" /></colgroup><tr style="background-color:#cacaca; text-align:center; font-weight:bold; font-size:8pt; "><td >&nbsp;</td><td >A</td><td >B</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >2</td><td >Textdatun</td><td >[h]:mm:ss</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >3</td><td style="background-color:#c0c0c0; ">14675:56:12</td><td style="background-color:#00ffff; text-align:right; ">14675:56:12</td></tr></table><br /><table style="font-family:Arial; font-size:10pt; border-style: groove ;border-color:#00ff00;background-color:#fffcf9; color:#000000; "><tr><td ><b>Formeln der Tabelle</b></td></tr><tr><td ><table border = "1" cellspacing="0" cellpadding="2" style="font-family:Arial; font-size:9pt;"><tr style="background-color:#cacaca; font-size:10pt;"><td >Zelle</td><td >Formel</td></tr><tr><td >B3</td><td >=LINKS(A3;SUCHEN<span style=' color:008000; '>(":";A3)</span>-1)/24+TEIL(A3;SUCHEN<span style=' color:008000; '>(":";A3)</span>+1;2)/24/60+RECHTS(A3;2)/24/3600</td></tr></table></td></tr></table> <br /><br /><span style="font-family:Arial; font-size:9pt; font-weight:bold;background-color:#ffffff; color:#000000; ">Excel Tabellen im Web darstellen &gt;&gt; </span><a style ="font-family:Arial; font-size:9pt; color:#fcf507; background-color:#800040; font-weight:bold;" href="http://www.excel-jeanie-html.de" target="_blank"> Excel Jeanie HTML 4 </a>

Gruß
Wilfried