PDA

Vollständige Version anzeigen : Pfad-, Datei- und Blattname auslesen


Lutz Fricke
12.07.2014, 14:00
Ich bin in Excel eigentlich recht fit und kenne mich mit VBA auch ganz gut aus solange es um Arbeiten in Dateien geht. Jetzt benötige ich aber Pfadnamen etc. und da kenne ich mich überhaupt nicht aus und finde auch keine rechte Lösung.

Folgendes Problem: Ich habe einige Verzeichnisse und Unterverzeichnisse, in denen einige Dateien mit wieder einigen Blätter gespeichert sind. Nun benötige ich für alle diese Blätter eigene Dateien mit jeweils dem alten Pfad- und Dateinamen.

Beispiel:
Datei A liegt auf "D:\DASI\Eigene Dateien\Hund", heißt "Bello.xls" und hat die Blätter "Futter", "Gassi", "Putzen".
Datei B liegt auf "D:\DASI\Eigene Dateien\Katze", heißt "Mieze.xls" und hat die Blätter "Futter", "Gassi", "Putzen".
Ergebnis in einem neuen Verzeichnis sollen folgende Dateien sein:
Hund()Bello()Futter
Hund()Bello()Gassi
Hund()Bello()Putzen
Katze()Mieze()Futter
Katze()Mieze()Gassi
Katze()Mieze()Putzen

Wer kann mir da helfen? Idealerweise nicht nur der blanke Code, sondern auch ein wenig Erklärung (ich will ja auchg lernen...).

Vielen Dank,
Lutz

MWOnline
12.07.2014, 14:58
Hallöchen,

nur einen ersten Ansatz um Arbeitsblätter in einzelne Dateien zu speichern: Link (http://www.online-vba.de/vba_savesheets.php)

Den Pfad der aktuell geöffneten Datei bekommst Du mit: ActiveWorkbook.Path
Den Dateinamen mit: ActiveWorkbook.Name

Damit solltest Du nun mit ein bisschen Kombinationsarbeit diese Aufgabe lösen können ;)

Beste Grüße und Viel Erfolg
Marc

aloys78
13.07.2014, 11:02
Hallo Lutz,

ergänzend:

Um Dateien aus einem Ordner auszulesen, kannst du DIR verwenden. Die Excel VBA-Hilfe liefert dafür auch ein Beispiel.

Gruß
Aloys