PDA

Vollständige Version anzeigen : Makro und Formel in der gleichen Spalte?


Beba
10.07.2014, 15:00
Benötige dringend Hilfe!!

Habe ein Makro programmiert, dass alle Kommas einer Spalte in Punkte umformatiert. Leider werden meine Formeln zerschossen, welche diese Spalte befüttert haben wenn ich das makro durchführe.

Gibt es eine Möglichkeit die Spalte automatisch mit dem Inhalt eines anderen Arbeitsblattes befüllen zu lassen und darauf ein Makro anzuwenden, das meine Formel nicht zerstört?
Oder kann man ein Makro machen, dass ich hinterher klicke und dass mir die Formeln wieder einfüllt?

Das Makro zur Umformatierung lautet folgendermaßen:

Sub test()
Dim Zelle As Range
Dim Bereich As Range
Dim ReiZ As Long

ReiZ = ActiveSheet.UsedRange.Rows.Count
Set Bereich = Range(Cells(1, 11), Cells(ReiZ, 11))

For Each Zelle In Bereich
With Zelle
.NumberFormat = "@"
.Value = Replace(Zelle, ",", ".")
End With
Next Zelle
End Sub

Hajo_Zi
10.07.2014, 15:02
prüfe doch ob Formel in Zelle.

<img src="http://Hajo-Excel.de/images/grusz1.gif" align="middle" height="40" alt="Grußformel"><a href="http://Hajo-Excel.de/index.htm"><img border="0" src="http://Hajo-Excel.de/images/logo_hajo3.gif" align="middle" height="40" alt="Homepage"></a>