PDA

Vollständige Version anzeigen : Formel gesucht ... (Datum, Summe)


BibiJule
10.07.2014, 09:26
Hallo alle miteinander,

ich suche eine Formel für folgende Problematik:

Spalte A: Datumsangaben, absteigend sortiert mit mehrfach vorkommenden Werte.

Spalte B: steht eine Formel

Jetzt möchte ich gern, dass das Ergebnis meiner Formel in Spalte B immer nur in der Zeile des ersten Wertes für ein neues Datum steht ...

es soll ungefähr so aussehen ...

09.07.2014 1547
09.07.2014
09.07.2014
08.07.2014 623
08.07.2014
08.07.2014
08.07.2014
05.07.2014 2789
05.07.2014
05.07.2014

Hat jemand eine Idee??

Vielen leiben Dank und einen sonnigen Tag!

BJ :)

Hajo_Zi
10.07.2014, 09:30
benutze Wenn und Zählenwenn()
=ZÄHLENWENN(A1:A1;A1)=1

<img src="http://Hajo-Excel.de/images/grusz1.gif" align="middle" height="40" alt="Grußformel"><a href="http://Hajo-Excel.de/index.htm"><img border="0" src="http://Hajo-Excel.de/images/logo_hajo3.gif" align="middle" height="40" alt="Homepage"></a>

chris-kaiser
10.07.2014, 09:32
Hi,

passe die Formel in Spalte B an, damit es so aussieht.
Wenn du wissen willst wie...., wäre es von Vorteil zu wissen welche Formel du verwendest. :)

Superingo2
10.07.2014, 09:33
Hallo BJ,

Formel für B2:
=WENN(A2<>A1;"Meine Formel";"")

LG Ingo

BibiJule
10.07.2014, 09:33
Hallo Hajo,

wenn ich deine Formel einsetze und runterkopiere wird mir in jeder Zeile "WAHR" angezeigt ... ???

LG, BJ

BibiJule
10.07.2014, 09:35
Hallo Ingo,

das geht genau in die richtige Richtung ... nur das mir deine Formel im Moment beim letzten Wert eines Tages das Formelergebnis anzeigt und nicht beim ersten Wert ... ??

Frank Furter
10.07.2014, 09:36
benutze Wenn und Zählenwenn()
=ZÄHLENWENN(A1:A1;A1)=1



hallo, diese formel ist immer WAHR... oder bei leeren feldern immer FALSCH

BibiJule
10.07.2014, 09:38
... das ist die Formel deren Ergebnis mir angezeigt werden soll:

=SUMMEWENN($A$1:$A$50;A1;$E$1:$E$50)

Frank Furter
10.07.2014, 09:38
Hallo Hajo,

wenn ich deine Formel einsetze und runterkopiere wird mir in jeder Zeile "WAHR" angezeigt ... ???

LG, BJ

hallo, du müßtest A1 hier im beispiel absolut setzen... also $A$1

Superingo2
10.07.2014, 09:38
Hallo Jule,

dann hast Du meine Formel wohl in B1 angefangen.
Trage sie in B2 ein und dann kopiere sie nach Belieben runter.

LG Ingo

Frank Furter
10.07.2014, 09:39
... das ist die Formel deren Ergebnis mir angezeigt werden soll:

=SUMMEWENN($A$1:$A$50;A1;$E$1:$E$50)

hallo, schau mal hier..: http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=189

das lässt sich abwandeln auf dein problem

chris-kaiser
10.07.2014, 09:42
Hi,

Formel in B1

=WENN(ZÄHLENWENN(A$1:A1;A1)=1;SUMMEWENN($A$1:$A$50;A1;$E$1:$E$50);"")

Superingo2
10.07.2014, 09:48
Hallo Jule,

wenn Du in Zeile 1 schon mit den Daten anfangen musst, dann ist die Formel, die Chris hier gepostet hat, genau richtig.
Wenn Du in Zeile 2 beginnen kannst, ist meine Formel vielleicht verständlicher, aber die von Chris geht immer!

LG Ingo

BibiJule
10.07.2014, 09:48
Super Ingo & Chris! Perfekt!

Vielen Dank an Euch und alle anderen ....

LG BJ