PDA

Vollständige Version anzeigen : Tabellenvergleich und Wertübernahme mit Summenprodukt


halbschuh107
07.07.2014, 13:06
Hallo zusammen,

ich bin ziemlich neu hier in VBA mit Excel und habe gleich eine schöne Aufgabe bekommen :)
VBA's aufzeichnen und eine If-Anweisung ist alles kein Thema, aber nun die Aufgabe:
Wir haben zwei Tabellen, eine Übersichtstabelle und eine Datentabelle.
In der Datentabelle stehen Namen in Spalte A mehrfach drin und Spalte B und C enthält Preise zu den Namen. Die Übersichtstabelle enthält diese Ebenfalls, nur das der Name nur einmal vorkommt. In den Spalten B und C sollen die Werte verglichen werden mit der Spalte B,c der Datentabelle. Sollte es eine Abweichung zur Datentabelle geben, dann werden die Werte jeweils für Spalte B und C aus der Datentabelle in die Übersichtstabelle übernommen. Sollter der Name aus der Übersichtstabelle nicht in der Datentabelle zu finden sein, bleibt der Wert unverändert in Spalte B und C.

Ich hoffe ihr könnt mir hier eine kleine Hilfestellung bzw. eine erste Anleitung geben?

Vielen Dank schon einmal für eure Mühe und Hilfe.

Schöne Grüße

chris-kaiser
07.07.2014, 13:14
Hi,

ich würde dafür gar kein VBA nehmen...
das kann doch alles eine Pivot.

Die Übersicht kann natürlich auch in einer eignen Mappe ausgegeben werden!

halbschuh107
08.07.2014, 09:40
Hi chris-kaiser,

super vielen Dank erst einmal für deinen Tip :-)
Ich habe in meiner Übersichtstabelle aber auch Namen welche in der Datentabelle nicht immer auftauchen und der Wert soll dann stehen bleiben und nicht aktualisiert werden. Ist eine Monatliche Auswertung und die aktualiserten Werte werden dann nur in die Übersichtstabelle übernommen. Nicht aktualiserte Namen, wie z.B. Himbeer bleibt mit seinem Wert in der Übersichtstabelle stehen, also nur eine Aktualisierung sozusagen :-)

chris-kaiser
08.07.2014, 09:46
Hi,

ich würde die Daten sammeln...
nur dann ist ja auch nachvollziehbar warum diese Übersicht so zu Stande gekommen ist. Einfach eine Spalte mit Datum einfügen und schon kann nach Jahren, Quartalen, Monaten, Zeiträumen die Daten gefiltert bzw, angezeigt werden. Und alles schön in einem Datenblatt pflegen.

http://www.youtube.com/watch?v=LNCA4Uj36Fs

halbschuh107
08.07.2014, 10:17
Hallo Chris,

das ist so leider nicht gewollt vom Meister ;-) Man möchte jedem Monat eine Auswertung fahren. Basis ist der vorhergehende Monat und dann die aktualiserten Werte einspielen.

Gruß
halbschuh

chris-kaiser
08.07.2014, 10:30
Hi,

was meinst du mit einspielen.
kommen die Daten aus einem Import?

was sind "die aktualiserten Werte" ?
wie kommen diese zu Stande?

Wenn Du auch etwas programmieren solltest, muss der Ablauf (Algorithmus) bekannt sein.

Man möchte jedem Monat eine Auswertung fahren
das ist ja kein Problem ;)

Ich habe genug Projekte am laufen wie dies ständig benötigt wird.
Ob bestimmte Wochen, Monate, Quartale, Jahre...

Denjenigen die diese Auswertungen bekommen ist es eigentlich egal wie diese erzeugt werden. Hauptsache dabei ist, dass die notwendigen (relevanten) Daten angezeigt werden und auch richtig sind. Ok , ^^ und hübsch dargestellt sollten diese zumeist auch sein.

halbschuh107
14.07.2014, 10:32
Die Ausleitung aus dem System kommen wie in der Datentabelle angezeigt raus und die Anzeige soll wie die Übersichtstabelle aussehen (Vorgabe!!), welche ich am Anfang mit eingestellt hatte.

Schöne Grüße
Lars

chris-kaiser
14.07.2014, 11:11
Hallo Lars,

In deinem Mappen ist nirgends ein Datum vermerkt, wenn das die Vorgabe ist, wie soll nach Monaten ausgewertet werden?

Ich denke jetzt kommt so etwas wie: "die einzelnen Dateien, werden jeden Monat separat gespeichert".
Oder?

halbschuh107
15.07.2014, 21:15
Hallo CHris,

die Datumsselektion erfolgt schon bei der Ausleitung aus unserem System. Danach kommt die Datentabelle heraus, wie oben angehangen und soll nur mit der Übersichtstabelle abgeglichen werden. Falls sich neue Werte ergeben haben in der Ausleitung, dann werden diese nur übernommen oder wenn Daten aus der Übersichtstabelle nicht in der Ausleitung mit dabei sind, werden diese trotzdem in der Übersicht beibehalten und nicht überschrieben.

Gruß Lars