PDA

Vollständige Version anzeigen : Excel WebBrowser als FirefoxPortable öffnen


axtmaestro
04.07.2014, 13:00
Hallo Zusammen

Habe da eine Frage zum Thema WebBrowser in Excel.

Mit dem folgenden Code:

Option Explicit

Private Sub Workbook_Open()
Worksheets(1).WebBrowser1.Navigate "http://beta.archilogic.ch"
End Sub

öffnet sich in einem Tabellenblatt die Internetseite "http://beta.archilogic.ch".

Nun ist es so, dass diese Internetseite unter Internetexplorer aufgerufen wird. Da diese Homepage aber von Internetexplorer nicht unterstützt wird muss ich diese in Firefox hochladen.
Firefox ist aber kein Standard-Internetbrowser bei uns im Unternehmen und soll auch so bleiben. Ich rufe diese Homepage daber unter FirefoxPortable.exe auf.

Nun meine Frage:
Kann ich die Homepage anstatt im Internetexplorer, im Webbrowser von Excel als Firefoxportable aufrufen.

Hier noch meine Datei, um es evtl. besser zu verstehen, was ich meine.

Würde mich über eine Hilfestellung sehr freuen.

Liebe Grüsse,
Robert

axtmaestro
04.07.2014, 13:44
Hallo,

habe es mit diesem Code hinbekommen, dass mir der Ordner, mit dem ich Firefox normalerweise öffne angezeigt wird.

Option Explicit

Private Sub Workbook_Open()
Worksheets(1).WebBrowser1.Navigate "\\Sbbfs01\itsupport\PortableApps\FirefoxPortable", "http://beta.archilogic.ch"
End Sub

jetzt muss ich den Code so verändern, dass mir die Software "FirefoxPortable.exe" startet und anschliessend der Link "http://beta.archilogic.ch" geöffnet wird.

Ich bekomme es aber selber irgendwie nicht hin.

Kann mir da jemand weiterhelfen ?

LG,
Robert

Nepumuk
04.07.2014, 17:20
Hallo,

so einfach geht das:

Private Sub Workbook_Open()
Call Shell("C:\Program Files\FirefoxPortable\FirefoxPortable.exe " & _
"http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?t=311284", vbMaximizedFocus)
End Sub

axtmaestro
07.07.2014, 08:09
Danke Nepumuk :)

Habe Deinen Code für meine Anwendung etwas angepasst.

Private Sub Workbook_Open()
Call Shell("\\Sbbfs01\itsupport\PortableApps\FirefoxPortable\FirefoxPortable.exe " & _
"http://beta.archilogic.ch", vbMaximizedFocus)
End Sub

Jetzt wird Firefox geöffnet und die entsprechende Homepage geladen. Soweit so gut.

Das Problem dabei ist, dass Firefox nicht in dem Excel-Webbrowser geladen wird, sondern sich als extra Seite öffnet. Hat es etwas mit dem Standard-Webbrowser zutun? Ich kann Firefox leider nicht als Standard-Webbrowser deklarieren. Hast Du eine Idee, wie man Firefox im Excel-Webbrowser öffnen kann? :rolleyes:

Bin für jede Hilfe dankbar.

LG,
Robert

axtmaestro
07.07.2014, 10:42
Hat keiner hier eine Idee ?

Meiner Meinung nach, müsste es doch folgendermassen funktionieren:

Private Sub Workbook_Open()
Worksheets(1).WebBrowser1.Call Shell("\\Sbbfs01\itsupport\PortableApps\FirefoxPortable\FirefoxPortable.exe " & _
"http://beta.archilogic.ch")
End Sub

Leider kommt aber hier ein Laufzeitfehler "438"!

Bin schon am Verzweifeln :confused:

Nepumuk
07.07.2014, 16:29
Hallo,

das geht nicht.

mumpel
07.07.2014, 16:59
Hallo!


[...] Da diese Homepage aber von Internetexplorer nicht unterstützt wird [...]
Was soll eigentlich dieser Schmarrn? Ziemlich miserabel programmierte Seite wenn sie im IE nicht läuft. Vernünftig programmieren und alles wird gut.

Die ieframe.dll ("Microsoft Internet Controls"=>darin steckt das WebBrowser-Steuerelement) kann nicht auf den FireFox umgebogen werden.

Gruß, René