PDA

Vollständige Version anzeigen : 1 Buchstaben in Zeile schreiben, Excel schlägt weiteren Eintrag selbst vor


Lex8
04.07.2014, 11:08
Hi Leute,

ich weis nicht genau wie ich sagen soll, ich habe eine Excel liste mit Dropdown Feldern von Namen.
Wenn ich nun in dieses Zelle A schreibe, möchte ich dass es mir das Ergebnis in der Dropdownliste zb. Alex vorschreibt.

Wie es auch sonst in Excel funktioniert, wenn bereits in irdeneiner Zeile dieser Arbeitsmappe dieser Namen steht, zeigt es den namen ja auch so an.

bitte um Hilfe

mfg

Gruß Lex

RPP63neu
04.07.2014, 11:29
Hallo Lex!
Wenn Du mit "Dropdown" den Zellendropdown via Datenüberprüfung, Liste meinst, wirst Du Dich wohl noch 20 Excel-Versionen gedulden müssen.

Bis dato musst Du mittels eines ActiveX-Dropdowns und der Eigenschaft .MatchEntry die Redmonder überlisten.

Gruß, Ralf

Lex8
04.07.2014, 11:59
Ok, danke für die Antwort,

kannst du mir kurz erläutern, wie das mit dem ActiveX-Dropdown und der Eigenschaft .MatchEntry die Redmonder überlisten.geht?

Gruß
und danke

lex

BetziBe
04.07.2014, 19:53
Hallo Lex8

sollte mit VBA gehen. Wenn Du natürlich mehrere Personen mit dem gleichen Anfangsbuchstaben hast wird Excel natürlich nicht wissen wen Du jetzt meinst.

Gruß
Betzi

aloys78
05.07.2014, 06:13
Hallo Lex,

anbei eine Lösung, die ich vor ein paar Tagen in einem anderen Thread vorschlug, die aber mE aber auch für dein Problem passt bzw passend gemacht werden kann.
In Spalte A stehen die Namen aufsteigend sortiert.

Gruß
Aloys