PDA

Vollständige Version anzeigen : Lagerbewegung in Pivot Tabelle einfügen


kugelschreiber
04.07.2014, 08:18
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem.

Wir können aus unserem Lagerbewegung die Lagerbewegungen auswerten, jedoch kann ich nicth den Bestand per ?? ausrechnen.

Beispiel:

Ich habe einen Rohstoff
Zugänge: 01.02.2014: 200 kg
Abgänge: 02.02.2014: 50 kg
Abgänge: 04.02.2014: 50 kg

Nun kann ich folgendes auswerten:

Datum Menge
01.02 200 kg
02.02 -50 kg
04.02 -50 kg

ich möchte allerdings folgende Daten anzeigen lassen:

Datum Bestand
01.02 200 kg
02.02 150 kg
04.02 100 kg

Es gibt eine fortlaufende Journalnummer so dass man diese Lagerbewegungen sortieren könnte

Gibt es nun die Möglichkeit Excel per Pivot Tabelle eine Grafik darstellen zu lassen, in der der Bestand nach Datum sortiert wird?

Also dass ich dann diese Grafik habe, in der ich nur noch die Rohstoffnummer sowie den Zeitraum angeben muss.

Danke schonmal für eure Hilfe.


Mit freundlichen Grüßen

Kugelschreiber

Superingo2
04.07.2014, 08:29
Hallo Kugelschreiber!

Mensch bin ich fertig....dass ich mich nun schon mit einem Kugelschreiber unterhalte ;) !

Ich glaube Dein Problem lässt sich viel einfacher mit tollen Formeln lösen.
Eine Pivottabelle mit Grafik kenne ich nicht.

Lade hier doch mal eine Beispieldatei (mit Testdaten) hoch, in der Du Deine Wünsche so präzise wie möglich beschreibst. Was Du wo und warum haben willst.

LG Ingo

kugelschreiber
04.07.2014, 09:02
Kugelschreiber ist halt n toller Spitzname oder Superingo2? :p

So jetzt nochmal zur Fragestellung.

Also es sollte ein Pivot Chart sein.
Ich habe mal ein Bild angefügt.

In dem Bild sieht man die Lagerbewegungen.
Und in der Pivotchart zeigt er mir das nun an.

Jetzt ist aber das Problem, dass er mir hier am 01.07.2014 -110 anzeigt.
Das ist ja prinzipiell korrekt, aber ich möchte gerne, dass er mir dann am 01.07.2014 den Bestand von 390 (500 - 110) anzeigt.

Gibt es da eine einfache Lösung?

Danke nochmals

Superingo2
04.07.2014, 09:33
Hallo Kugelschreiber,

es ist schwer, Dir anhand von Bildchen zu helfen.
Am einfachsten ist es, wenn Du in den Daten zur Pivottabelle eine zusätzliche Spalte "Bestand" formeltechnisch ergänzt. Wenn Du dann die Spalte "Bestand" in die Pivot ziehst hast Du glaube ich das Gewünschte.
Aber nur anhand eines Bildchens kann ich das nur vermuten, da ich nicht weiß, wie das Restliche bei Dir so aufgebaut ist.

LG Ingo

kugelschreiber
04.07.2014, 10:40
So jetzt nochmal meine Excel Tabelle.

Relativ einfacher Aufbau mit den Lagerbewegungen

(500 = Rohstoffeingang; der Rest ist Produktionsverbrauch)

Kann man daraus eine automatisierte Pivot Chart machen, in der ich dann nur noch die Rohstoffnummer und das Datum eintragen muss?

Danke nochmal Ingo

Superingo2
04.07.2014, 12:31
Hallo Kugelschreiber,

Deine Testdatei ist eine Zumutung (vorallem der kreative Dateiname, von dem ich schon hunderte auf meiner Festplatte habe).
Wie soll ich denn mit 3 Testdaten arbeiten.
Etwas mehr Mühe hättest Du Dir schon geben können.
Du willst doch auch, dass ich mir Mühe gebe, und warum sollte ich das dann?

Trotzdem habe ich Dir da mal etwas gebastelt.
Ist es das was Du gesucht hast?

LG Ingo