PDA

Vollständige Version anzeigen : Shortcut markieren gesucht


Cadillac
29.06.2014, 12:35
Hi,

ich habe seit längerem folgende Frage.

Wenn ihr mein Beispiel Bild seht dann möchte ich schnell die Zeilen unter Klaus mit den Namen Judith füllen.

Normalerweise kopiere ich nun Judith markiere die Zeilen in der dieser Name eingefügt wird und dann drücke ich enter.

Nun möchte ich die Markierung schneller hinbekommen. Wenn der name Klaus nicht im Weg wäre dann könnte ich enfach mit der Maus mit doppelklick an den rechten unteren Ecke der Zelle von Judith klicken und Excel würde bis zum Ende der Spalte den Namen Judith kopieren. Aber nur bis zum Ende wo links davon der Buchstabe h steht. Der Name soll nicht unendlich kopiert werden.

Nun wenn aber was im Weg ist wie der Name Klaus hier, dann brauche ich einen anderen Weg um bis "H" zu markieren. Und das konnte ich bis jetzt nicht durch testen finden.

Vor allem wäre nützlich wenn ich mit einer Tastenkombo bis zum Ende der Spalte gehen könnte. Aber bis zum Ende wo auch links davon Daten stehen. Wie hier halt der Buchstabe "H".

Zurzeit weiß ich dass man wie folgt markieren kann: strg+shift+pfeil runter.

Das Problem ist dass nun die gesamte Zeile merkiert ist. Ich will aber die Markierung nur bis zum "Buchstaben h" (in meinem Screenshot).

Ich hoffe ich konnte veranschaulichen was mein Ziel ist.

Hajo_Zi
29.06.2014, 13:04
Ich baue keine Datei nach, die Zeit hat schon jemand investiert.
Ein Nachbau sieht bestimmt anders aus als das Original.
Ein Link zur Datei wäre nicht schlecht.
Benutze hier im Forum die Funktion zum hochladen. Falls Du die nicht benutzen möchtest beachte, von unsicheren Servern wie z.B. www.file-upload.net lade ich keine Datei runter. (lt. Einschätzung meines Virenprogramms)
Der Dateiname sollte was mit dem Problem zu tun haben.
Ich habe mir z.B. einen Ordner angelegt in dem ich alle Dateien aus dem Internet speichere. Bei Dateinamen wie Test..., Mappe…, Beispiel… wird eine vorhandene überschrieben.
Schaue hier, Dateiname im Beitrag (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?t=58538&highlight=Beitrags-Nr#3)
das ist nun das Word -Forum, das gilt hier aber auch.
<b>Ein Bild in Excel geöffnet sieht anders aus als das Bild.</b>

Zellen ausfüllen mit Wert davor
Range("a:a").SpecialCells(xlCellTypeBlanks).FormulaR1C1 = "=R[-1]C"


<img src="http://Hajo-Excel.de/images/grusz1.gif" align="middle" height="40" alt="Grußformel"><a href="http://Hajo-Excel.de/index.htm"><img border="0" src="http://Hajo-Excel.de/images/logo_hajo3.gif" align="middle" height="40" alt="Homepage"></a>

GMG-CC
29.06.2014, 14:34
Moin,

hier mal eine Lösung ohne viel unsinniges Geschwafel:
Wenn der Aufbau WIRKLICH so ist, wie im Beispiel:

Trage in B3 diese Formel ein: =B$1
Klicken noch einmal auf B3 und führe auf dem Ausfüllkästchen (unten rechts in der Zelle) einen Doppelklick aus.
Freue dich.

Cadillac
29.06.2014, 19:04
Hi, Danke.

Ich weiß aber nicht wo b3 sein soll. Denn ich habe ja keinen Ausschnitt gemacht. Soll das dorthin wo die erste Null beginnt?

Dann klappt das nicht. Ich habe die spalten als Text formatiert. Spielt das eine Rolle?

GMG-CC
29.06.2014, 20:09
Tja,

so etwas kommt dabei heraus, wenn ein Bildchen hoch geladen wird, das auch nur einen Ausschnitt ohne wesentliche Informationen darstellt ... Eine Tabelle hilft IMMER beim helfen!

Wenn das von dir Gezeigte in der ersten Zelle der Tabelle anfängt, dann ist B3 die dritte Zeile in der zweiten Spalte.

Und ja, es ist in diesem Falle nicht hilfreich, die Zellen als Text zu formatieren. Genauer gesagt: Es führt dazu, dass die Formel nicht funktionierten kann.

Mc Santa
29.06.2014, 20:14
Hallo,

zwei Möglichkeiten:
Du kannst in die Zelle unter "Klaus" den Namen Judith eingeben. Dann machst du einen Doppelklick auf das kleine Quadrat unten rechts, deiner markieren Zelle. Sofort wird deine Zelle so weit nach unten kopiert, wie sich links daneben Einträge befinden. Zusätzlich sind alle Zellen markiert, du kannst also jetzt noch die Farbe ändern, oder eine Formel Eintragen, oder ähnliches.

Vorschlag 2:

du klickst die Zelle mit dem Eintrag c an
Über STRG + Pfeil nach unten, springst du in Zelle h.
Pfeil nach rechts, und du bist in der Zelle neben h
STRG + SHIFT + Pfeil nach oben. Alle leeren Zellen und Klaus sind markiert.
SHIFT + Pfeil nach unten. Klaus ist nicht mehr markiert (und somit bleioben nur noch die leeren übrig).

Jetzt kannst du in die erste Zelle Judith eingeben und STRG + ENTER drücken, dadurch wird der Eintrag in alle markierten Zellen geschrieben.

Hilft dir eine Vorgehensweise davon weiter?

VG

Cadillac
01.07.2014, 11:05
Danke euch!

@Mc Santa
Ja dein erster Vorschlag ist der pfifigste und schnellste wenn man große Tabellen hat. Den übernehme ich für meinen aktuelle Fall

Der Zweite jedoch ist auch interessant. Geht das nicht wie du das hier beschrieben hast. Da musst du einen kleinen Fehler gemacht habe.

Die ersten 5 Punkte sind ok. Dann aber:
Jetzt kannst du in die erste Zelle Judith eingeben und STRG + ENTER drücken, dadurch wird der Eintrag in alle markierten Zellen geschrieben.

- Ich bin nun rechts neben H
- strg+shift+pfeil oben und dann shift+pfeil unten auch ok!

So nun bin sagst du ich soll in der ersten Zeile Judith eingeben. Da ich nun aber immer noch in der Zeile neben h bin muss ich mit der 1xTabulator innerhalb der Markierung neben c Springen.

Drücke ich nun einfach stg+Enter passiert nichts.

Muss ich ggf. mein neu ersteten Eintrag "Judith" vorher kopieren oder so? und dann einfach Enter drücken?

Was bringt strg+enter bei dir? Ich kenne diese Kombi noch nicht. Und die geht ja wie gesagt auch nicht bei mir.

Mc Santa
01.07.2014, 11:12
Hallo,

nach dem 5. Punkt hast du die Zellen rechts neben den Buchstaben c bis h markiert, und die Zelle neben h ist die aktive Zelle.
Verändere die Markierung nicht mehr und tippe "Judith". Verlasse die Zelle jetzt mit STRG + Enter (und nicht bereits vorher über Tab, oder nur Enter, oder ähnliches). Dadurch wird "Judith" in alle zuvor markierten Zellen eingetragen.

Funktioniert es jetzt?

Cadillac
01.07.2014, 11:46
Heeeeey ! Das übernehme ich mal in mein Repertoir ;)