PDA

Vollständige Version anzeigen : Makro in Userform öffnen


VincentDarklej
26.06.2014, 19:35
Abend zusammen
Habe eine kurze Frage.
Ist es möglich ein Makro in einer Userform zu starten, oder nur Umgekehrt.
Wenn dies geht, was für einen Code müsste ich in der Userform eingeben.
Gruß User Vincent

GMG-CC
26.06.2014, 19:47
Sorry Vincent,

aber ich verstehe das nicht so recht ...

Du rufst eine Userform per Makro (VBA) auf. Und innerhalb der Ufo läuft dann normalerweise reichlich VBA-Code. Denn irgendwie sollen die Daten der Ufo ja verarbeitet werden.

VincentDarklej
26.06.2014, 19:52
Abend Günter
Wollte Z.b das Makro Spaltenlöschen in verschiedenen Userformen aufrufen.
Es ging mir eigentlich nur darum das ich in den einzelnen Userformen nicht jedes Mal den Code neu rein kopieren muss sondern immer nur den Eintrag zum Aufrufen des Makros.
Gruß Vincent

Beverly
26.06.2014, 20:10
Hi Vinzent,

schreibe deinen Code in ein Makro in einem allgemeinen Modul, dann kannst du dieses von verschiedenen Positionen aus aufrufen und ausführen.

<hr width="20%" align="left"><img src="http://excel-inn.de/images/grusz.gif" height=35" align="left" alt="Grußformel"><a href="http://excel-inn.de/"><img border="0" src="http://excel-inn.de/images/logo1.gif" height=35" align="middle" alt="Beverly's Excel - Inn"></a>

VincentDarklej
26.06.2014, 20:30
Abend Beverly
Dank Dir. Werde es gleich noch einmal Probieren.
Gruß Vincent

VincentDarklej
26.06.2014, 21:18
Funktioniert auch so. Falls noch jemand über die Userform aufrufen will
In den Code der Userform Z.b.folgendes eingeben.

Call Modul1.DoppelteEinträgeLöschen
Call :
Modul1: ist das Modul das aufgerufen wird
Nach eingabe des Punktes wird der Name angezeigt, dann einfach Doppelklick und fertig ist der Aufruf

Beverly
27.06.2014, 07:29
Wenn man ein Makro in einem allgemeinen Modul aufrufen will, dann geht das auch ohne Call und ohne dass der Name des Moduls davor geschrieben wird - also einfach nur diese Zeile:

DeinMakroName

<hr width="20%" align="left"><img src="http://excel-inn.de/images/grusz.gif" height=35" align="left" alt="Grußformel"><a href="http://excel-inn.de/"><img border="0" src="http://excel-inn.de/images/logo1.gif" height=35" align="middle" alt="Beverly's Excel - Inn"></a>

VincentDarklej
27.06.2014, 08:25
Morgen Karin
Wieder was dazu gelernt.
Danke für den Tip.
Gruß Vincent

Nepumuk
27.06.2014, 08:27
Hallo Beverly,

das bringt außer ein paar gesparten Tastenanschlägen keinen Vorteil auch wird der Code dadurch nicht leichter lesbar.

Ich brauche zum entziffern von solch minimalistischen Code erheblich länger als für den selben Code in ausführlicher Schreibweise.

Beverly
27.06.2014, 08:30
Hi Nepumuk,

ja, und?

<hr width="20%" align="left"><img src="http://excel-inn.de/images/grusz.gif" height=35" align="left" alt="Grußformel"><a href="http://excel-inn.de/"><img border="0" src="http://excel-inn.de/images/logo1.gif" height=35" align="middle" alt="Beverly's Excel - Inn"></a>