PDA

Vollständige Version anzeigen : Dokumente lassen sich nicht öffnen


Mr.Maison
02.06.2014, 11:17
Hallo liebes Forum,

ich hab hier sicherlich mal ein skurriles Problem für euch :)

Auf einem Windows 7 (64bit) System wurde ein Office 97 installiert. Ohne Deinstallation wurde Office 2010 (64bit) da 97 nicht "normal" zu entfernen war. Nach einiger Zeit traten Probleme in der Form auf das z.B. gemailte Tabellen standardmäßig in 97 geöffnet wurden. Daraufhin habe ich das 97 per Removal Wizard entfernt. Jetzt bleib nur noch ein Problem :p Und zwar lassen sich Dokument die unter 2010 erstellt wurden nicht mehr per Doppelklick öffnen. Dokumente die in älteren Office Versionen erstellt wurden hingegen schon. Das Standardprogramm zum öffnen habe ich neu zugewiesen. Brachte nichts. Selbst die Deinstallation -> Installation von 2010 brachte nichts. Auch sieht das Logo vom Dokument nicht Original aus -siehe Anhang-. Auch im Kontextmenü unter Neu taucht kein Excel auf.
Das alles betrifft nur Excel. Word etc. läuft alles wie gewohnt.
Habt Ihr Ideen?
Vielen Dank für eure Antworten im voraus!

chris-kaiser
02.06.2014, 11:29
Hi,

möglicherweise hilft das
http://www.ms-office-forum.net/forum/showpost.php?p=942254&postcount=4

Mr.Maison
02.06.2014, 14:22
Vielen Dank! Leider hat das nichts gebracht.

Was ich noch probiert habe (alles erfolglos):
- > Excel-Optionen > Erweitert > Allgemein > Haken bei 'Andere Anwendungen ignorieren, die Dynamischen Datenaustausch (Dynamic Data Exchange, DDE) verwenden' entfernen/setzen.

- Systemsteuerung > Programme > Office 2010 > ändern > Reparatur

-Registry Reparatur per CCleaner -siehe Anhang-

Als Administrator angemeldet funktioniert alles!Der Benutzer ist lokaler Administrator angemeldet und das öffnen per Doppelklick geht nicht.

chris-kaiser
02.06.2014, 15:38
Hi,

Du hast sicherlich schon das Netz dementsprechend erforscht.
Mit vielen Lösungsvorschlägen und auch möglichen Ursachen.

regserver sollte eigentlich funktionieren, wenn es ein Admin ausführt aber es ist sicherlich kein Allheilmittel.

Wenn Du noch tiefer ins System willst (regedit)
gebe einmal bei einer Suchmaschine folgendes ein

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\9.0\Excel\Options

Version kann auch 10.0 usw. sein
Nur dafür übernehme ich keine Gewähr ;)

Sollte alles nichts nutzen, deinstallieren ggf. noch bereinigen und neu installieren.

Mr.Maison
03.06.2014, 08:58
Ok, danke!

Ich werde es erneut installieren. Gibt es etwas zu beachten bezüglich der Lizenz? Muss der Key "zurückgegeben" werden oder ähnliches? Oder kann ich einfach deinstallieren und wieder neu installieren?

Viele Grüße
Mr.Maison

chris-kaiser
03.06.2014, 10:10
Hi,

Gibt es etwas zu beachten bezüglich der Lizenz? Muss der Key "zurückgegeben" werden oder ähnliches? Oder kann ich einfach deinstallieren und wieder neu installieren?

keine Ahnung, wir in der Firma haben eine Lizenz für xxx Clients.
Da wird immer der gleiche Key verwendet.