PDA

Vollständige Version anzeigen : Kopieren aus einer Excel-Tabelle in eine andere Datei


momolf
19.03.2014, 14:32
Hallo zusammen,

ich habe eine Excel-Datei, die zur Auswertung dient. Um immer mit aktuellen Daten befüllt zu werden, muss bisher immer die aktualisierte Datei (an die immer neue Zeilen angehängt werden) manuell hinzugefügt werden.
Mein Wunsch ist es nun, es mit Hilfe von VBA so zu automatisieren, dass die Tabelle, die sich in meiner Auswertung (Kontrahierungsübersicht) befindet, komplett gelöscht wird (bis auf die Kopfzeile) und dann die komplette aktuelle Datei (Auftragsdatei) ohne Kopfzeile hineinkopiert wird. Ich bekomme aber momentan immer einen Laufzeitfehler. Kann mir jemand bei der Lösung meines Problems behilflich sein? Darüber wäre ich sehr, sehr dankbar :)

Hier ist mein Code

Sub dateiKopieren()

Dim dateiname As String

ActiveWorkbook.Sheets("Kunden").Select
Range("A2:CY2").Select
Range(Selection, Selection.End(xlDown)).Select
Selection.ClearContents


dateiname = "C:\Users\xxxxxx"

If Dir(dateiname) = "" Then
MsgBox "Die Datei " & dateiname & " ist nicht vorhanden."
Exit Sub
Else
Workbooks.Open dateiname
End If




Range("A2:CY2").Select
Range(Selection, Selection.End(xlDown)).Select
Selection.Copy
ThisWorkbook.Activate
Sheets(Kunden).Select
Range("A2").Select
Selection.Paste

End Sub


Vielen Dank und viele Grüße

Gandalf
20.03.2014, 14:11
Hallo momolf,
zunächst glaube ich, deine Frage wäre im Excel-Bereich dieses Forums besser aufgehoben als bei der Windows Automatisierung (bitte mal einen admin deinen Beitrag zu verschieben).
Wäre es nicht einfacher die Kopfzeile in deiner aktuellen Auftragsdatei zu ändern?