PDA

Vollständige Version anzeigen : DB_schiessen


W1
14.03.2013, 07:27
HalloDim StartZeit As Currency, Dauer As Currency
DoEvents
StartZeit = Timer

SV_NR

Dauer = Format(Timer - StartZeit, "0.00")
MsgBox "Dauer: " & Dauer & " s", , "Laufzeitmessung"
Debug.Print Dauer
Habe beigefügten Code seit einigen Jahren im Einsatz.
Seit kurzem wird die DB nach ca. 4 sec automatisch geschlossen.
Ohne diesen Code funktioniert die DB fehlerfrei.
Woran könnte es liegen ?
Gruss Werner

hcscherzer
14.03.2013, 08:19
Besonders typensicher finde ich das nicht: die Variable 'Dauer' als Währung deklarieren und dann einen String zuweisen ... aber Access nimmt bekanntlich vieles hin ...

CptChaos
14.03.2013, 08:36
Interassent wäre ausserdem zu wissen, was SV_NR macht...

W1
14.03.2013, 08:37
Danke.
Werde es ändern.
Die Datenbank liegt auf einem Server.
Ich kann mit 4 Rechnern auf die DB zugreifen.
Erstaunlich ist: Bei 3 Rechnern wird die DB nicht geschlossen.
Bei einem Rechner wird die DB nach 3 sec. geschlossen.
Gruss Werner

W1
14.03.2013, 09:29
Habe die Variable geändert.
DB läuft fehlerfrei.
Danke und Gruss
Werner