PDA

Vollständige Version anzeigen : Datenüberprüfung Benutzerfdefiniert ???


florena
02.08.2012, 14:19
Hallo Excel-Cracks,

ich muss eine Datenüberprüfung eingeben und zwar soll die Länge überprüft werden:

Alles >= 2 ist ok, der Rest ist falsch !

Also : LÄNGE(A5)>=2

Aber, immer kommt die Fehlermeldung, egal, ob ich 1 Zeichen, 2 Zeichen oder 3 zeichen eingebe.

Was mache ich hier falsch ?

Vielen Dank für Tipps !

Gruß Claudia

mücke
02.08.2012, 14:30
Moin Claudia,

dann nutze doch die dafür vorgesehene Gültigkeitsprüfung "Textlänge" :)

A5 = Textlänge
B5 = Deine Formel
<b>Tabelle1</b><br /><br /><table border="1" cellspacing="0" cellpadding="0" style="font-family:Calibri,Arial; font-size:11pt; background-color:#ffffff; padding-left:2pt; padding-right:2pt; "> <colgroup><col style="font-weight:bold; width:30px; " /><col style="width:80px;" /><col style="width:80px;" /></colgroup><tr style="background-color:#cacaca; text-align:center; font-weight:bold; font-size:8pt; "><td >&nbsp;</td><td >A</td><td >B</td></tr><tr style="height:18px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >5</td><td style="text-align:right; ">66</td><td style="text-align:right; ">333</td></tr></table><br /><table style="font-family:Arial; font-size:10pt; border-style: groove ;border-color:#0000ff;background-color:#ffFCF9; color:#000000; "><tr><td ><b>Dateng&uuml;ltigkeit der Tabelle</b></td></tr><tr><td ><table border = "1" cellspacing="0" cellpadding="2" style="font-family:Arial; font-size:9pt;"><tr style="background-color:#cacaca; font-size:10pt;"><td >Zelle</td><td >Zulassen</td><td >Daten</td><td >Eingabe 1</td><td >Eingabe 2</td></tr><tr><td >A5</td><td >Textlänge</td><td >Zellwert ist grösser oder gleich </td><td >2</td><td >&nbsp;</td></tr><tr><td >B5</td><td >Benutzerdefiniert</td><td >&nbsp;</td><td >=L&Auml;NGE(B5)&gt;=2</td><td >&nbsp;</td></tr></table></td></tr></table> <br /><br /><span style="font-family:Arial; font-size:9pt; font-weight:bold;background-color:#ffffff; color:#000000; ">Excel Tabellen im Web darstellen &gt;&gt; </span><a style ="font-family:Arial; font-size:9pt; color:#fcf507; background-color:#800040; font-weight:bold;" href="http://www.excel-jeanie-html.de" target="_blank"> Excel Jeanie HTML 4 </a>

florena
02.08.2012, 14:41
Wir generieren das Excelsheet automatisch per VBA, es muss die Datenüberprüfung sein !

Was ich nicht verstehe, wenn ich es so in eine Zelle eingebe, dann kommt wahr oder falsch raus, also geht.

Wenn ich es in der Datenüberprüung schreibe, geht es nicht ?????

mücke
02.08.2012, 14:49
Moin Claudia,
... geht es nicht ... und was genau geht hier nicht!
Schau Dir mal die Gültigkeitsprüfung aus B5 an ;)

florena
02.08.2012, 15:01
Hi Dirk,

wie erwähnt, wenn ich :

in der Zelle A5 bei der Datenprüfung in der Formel

LÄNGE(A5)>=2 eingebe und bei der Fehlermeldung STOPP,

dann egal was ich eingebe kommt die Fehlermeldung !

das geht nicht !

hoerzt
02.08.2012, 15:07
Hallo,

schreibst du wirklich LÄNGE(A5)>=2 oder doch =LÄNGE(A5)>=2

LG hoerzt

mücke
02.08.2012, 15:11
Moin Claudia,

die Formel =länge(A5)>=2 funktioniert bei mir in der Gültigkeitsabfrage ohne Probleme!
Da ich deine Daten nicht sehe, kann ich dir so leider nicht weiter helfen, sorry!

Nachtrag:
Den Hinweis von hoerzt aus #6 hast du aber schon beachtet ... oder ?! ;)

florena
07.08.2012, 07:28
es lag an dem = vor der Formel !

Vielen Dank nochmal !