PDA

Vollständige Version anzeigen : Kalendersteuerelement


DeBabba
02.08.2012, 13:54
Hallo zusammen,
habe gerade ein Problem(chen) und hoffe, dass ihr Gurus was dazu sagen könnt.
ALSO
Das Kalendersteuerelement gibt es ja unter 2010 nicht mehr.
Jetzt schreibt MS in einem Artikel ( http://msdn.microsoft.com/de-de/library/office/gg251104.aspx )"Verwenden Sie die integrierte DatePicker-Funktion "
ABER... wo ist die ??
Was stimmt denn nun ? Integriert oder nicht.
Ich kann nicht einigen 1000 Usern sagen, sie mögen doch eine dll oder ocx registrieren

kann mir jemand von euch mehr sagen ?

Vielen Dank

DeBabba

mücke
02.08.2012, 14:02
Moin DeBabba,

in dem Link steht was von
Ersetzen des Kalendersteuerelements in Access 2010-Anwendungen
Hast du dich im Forum verlaufen :p

DeBabba
02.08.2012, 14:04
Hallo Mücke,
erst mal Danke für Deine schnelle Antwort.
ABER

Das gilt auch für Excel. Integriert ist da nix Weder bei Access noch bei Excel
Ich wollte den Treat nich in 2 Foren eröffnen

Gruß
DeBabba

vbanewcomer
02.08.2012, 14:12
Also mein 2010 hat das KalenderSteuerelement noch drinnen und ich benutze es ja auch gerade
Im VBA Editor Extras/weitere Steuerelemente

DeBabba
02.08.2012, 14:20
Und wo ??
Welcher Eintrag ist das bei Dir ? Microsoft DateTime Picker gibts nach einer vollständigen Installation (Pro-Paket) nicht

jeder mann
02.08.2012, 15:35
Hallo, DeBabba,

selbst schreiben? ;)

Bei Bedarf kann ich gerne eine UF mitsamt Klassenmodul und Modul zur Verfügung stellen.

hary
02.08.2012, 15:56
Hallo
Hier ist ein Kalender:
http://www.excel-werkstatt.de/index.php?site=download/download&anzeige=alles&kat=14&anzeigedl=49
gruss hary

DeBabba
02.08.2012, 16:26
Dank euch erst mal für eure Tipps
Ich brauche halt ne bestätigung dass MS da NICHTS mitliefert

Gruß
De Babba

vbanewcomer
02.08.2012, 21:45
Kalender Steuerelement 12.0
Um da ran zu kommen, musst du im VBA Editor ein Userform einfügen und dann kannst Du die weiteren Steuerelemente auswählen !

jeder mann
03.08.2012, 05:04
Hallo, vbanewcomer,

Version 12.0 ist meines Wissens die Bezeichnung für ein Steuerelement der Office-Version 2007.

Hajo_Zi
03.08.2012, 06:22
Kalender (http://hajo-excel.de/chCounter3/getfile.php?id=325)

<img src="http://www.hajo-excel.de/images/grusz1.gif" align="middle" height="40" alt="Grußformel"><a href="http://Hajo-Excel.de/" onclick="window.open(this.href);return false"><img border="0" src="http://Hajo-Excel.de/images/logo_hajo3.gif" align="middle" height="40" alt="Homepage"></a>

DeBabba
03.08.2012, 22:29
Hallo alle zusammen,
vielen Dank für eure Hilfe.
Es gibt also keine andere Möglichkeit außer die des Einbindens einer OCX / DLL oder eben die Sachen wie von HaJo dem ich dafür nochmals besonders Danken möchet :knuddel:

Gruß
DeBabba

Hajo_Zi
04.08.2012, 15:17
wennn Du die OCX/Dll Datei einbinden willst solltest Du auch eine LizenZ für die Version haben.

<a href="http://Hajo-Excel.de/index.htm" target="_blank" title="Hajo's Excelseiten">Gruß Hajo</a>

riconr1
29.08.2014, 07:20
Hallo,

entschuldigt bitte, dass ich diesen Beitrag noch einmal hoch hole, obwohl er schon so lange nicht mehr benutzt wurde.

Das "Makro" funktioniert echt gut bei mir in Excel 2010. Jetzt würde ich die Ausgabe des Datums gerne auf jeweils eine bstimmte Zelle definieren. Daher der Button soll immer neben dem Feld stehen und wenn ich darüber das Datum wähle, soll jeweils nur die nebenstehende Zelle mit dem Datum befüllt werden.

Ist das möglich?

LG

hary
29.08.2014, 07:41
Moin
Das "Makro" funktioniert echt gut bei mir in Excel 2010
Und welches meinst du?
gruss hary

riconr1
29.08.2014, 07:58
Ach ja :) Sorry,

ich meinte natürlich den Kalender von Hajo


Und mir ist noch eine Lösung eingefallen, die sich vielleicht etwas leichter umsetzen lässt.

Ist es möglich, dass ich die jeweiligen Ziel-Zellen definiere und nur bei einem Doppelklick auf diese Zelle, sich der Kalender öffnet? Dann wäre doch die aktive Zelle automatisch die Zelle, wo nun auch das Datum rein soll.

LG

Hajo_Zi
29.08.2014, 08:17
Die Beispiel auf meiner Seite beinhalten Auswahl einer Zelle.

<img src="http://Hajo-Excel.de/images/grusz1.gif" align="middle" height="40" alt="Grußformel"><a href="http://Hajo-Excel.de/index.htm"><img border="0" src="http://Hajo-Excel.de/images/logo_hajo3.gif" align="middle" height="40" alt="Homepage"></a>

riconr1
29.08.2014, 08:24
Das ist mir bewusst, stellt aber in meinem Anwendungsfall ein Problem dar.
Ich habe mehrere Personen die mit der Excelmappe arbeiten. Ich Frage von diesen einzelne Daten unter anderem auch Termine ab. Die Tabelle ist sehr groß, dass bedeutet auch, dass mehrere Kalenderdaten an unterscheidlichen Positionen abgefragt werden.

Ich sehe da folgendes Problem:

Der User öffnet das Dokument und trägt bei D3 ein Datum ein, scrollt weiter runter und klickt den Commandbutton neben der nächsten Zielzelle. Er wählt ein Datum und wundert sich, das nichts passiert. Hat aber in der Zelle D3 unwissentlich das nun gewählte Datum eingetragen.

Dieses Problem würde ich gerne so Recourcenschonen (also ohne, dass die Excel-Datei aufbläht) beheben.

LG

Hajo_Zi
29.08.2014, 08:35
in meiner Datei geht es. Deine Sehe ich nicht.
Meine UserForm wird nicht durch ein Klick auf einen CommnadButton geöffnet. Du hattest selber vorgeschlagen Doppelklick. SelectionChange auf Doppelklick ändern dürfte nicht das Problem sein.

<a href="http://Hajo-Excel.de/index.htm" target="_blank" title="Hajo's Excelseiten">Gruß Hajo</a>

riconr1
29.08.2014, 09:07
Ich habe die oben verlinkte Datei genommen. Darin enthalten ist unter anderem eine userform_Kalender.xlsm und in dieser betätige ich doch einen Button mit dem Namen "Start". Oder sprechen wir über zwei unterschiedliche Daten?

Danke erst einmal für all Dein Angagement, ohne wäre ich hier aufgeschmissen. Ich bin kein VBA Profi (sondern ein normaler Verwaltungsmensch, der versucht es sich und seinen Mitbürgern etwas leichter zu machen :) )

Daher noch eine Frage zu SelectionChange auf Doppelklick:

Ich müsste dafür die ds_Tag und die ds_Kalenerwoche anpassen, richtig?
Und wie kann ich erreichen, dass mehrere Zellen auf den Doppelklick reagieren?

LG

Luschi
29.08.2014, 09:47
Hallo Hajo,

#19: Meine UserForm wird nicht durch ein Klick auf einen CommnadButton geöffnet. Da muß ich Dir aber widersprechen.
In #11 hast Du einen Link veröffentlicht. Da kann man das Kalenderformular nur per Start-Button aufrufen. Das Klassenmodul für 'Tabelle1' ist leer
und es gibt kein definiertes Change()- bzw. SelectionChange()-Ereignis.

Gruß von Luschi
aus klein-Paris

Hajo_Zi
29.08.2014, 09:56
ich hatte mir das verlinkte Beispiel nicht angesehen, in den meisten benutze ich die Zellauswahl. Also mal anderes Beispiel ansehen.
Ich sehe kein Grund irgendeine Klasse zu ändern, da es ja in die Actve Zelle eingetragen werden soll.

<a href="http://Hajo-Excel.de/index.htm" target="_blank" title="Hajo's Excelseiten">Gruß Hajo</a>

riconr1
29.08.2014, 10:00
Problem mit

Private Sub Worksheet_BeforeDoubleClick(ByVal Target As Range, Cancel As Boolean)
If Target.Address = "Zelle" Then
Application.Run "Makro_" & Target.Value
Cancel = True
End If
End Sub


gelöst :)

Muecke.1982
25.06.2018, 11:41
Hallo miteinander,

sorry das ich das alte Thema wider hoch hole.

ich möchte in einer UserForm in eine TextBox ein Datum eingeben können.
Am besten so das die TextBox für die Normale eingebe gesperrt ist und neben der Textbox ein Kleines Bild (Kalender) ist wenn man darauf klickt geht dann ein Kalender auf und man kann das Datum auswählen, das ausgewählte Datum sollte dann in die gesperrte TextBox übernommen werden.

Die Beispiel die ich bis jetzt gefunden habe finde ich echt cool, wies aber nicht wie ich das entsprechend umbauen kann muss.

Kann mir dabei jemand helfen?

Gruß Mücke