PDA

Vollständige Version anzeigen : Code über Makro in "DieseArbeitsmappe" einfügen


Ingo Mergl
02.08.2012, 08:10
Hi,
wieder mal brauche ich eure Hilfe. :biggrinl:

Ich würde gerne über ein Macro folgenden Code in meiner Datei unter "DieseArbeitmappe" einfügen:

Private Sub Workbook_SheetActivate(ByVal Sh As Object)

If Sheets(Sh.Index - 1).Name <> "Inhaltsvereichnis" Then

Sheets("Inhaltsvereichnis").Move Before:=Sheets(Sh.Index)

Sheets(Sh.Index).Activate

Else

Sheets(Sh.Index).Activate

End If

End Sub

Hab jetzt schon viele Beispiel aus dem I-Net probiert, bekomms aber einfach nicht hin.

Hat von euch jemand ne Idee??

Vielen Dank

-snoopy-
02.08.2012, 08:32
Hi,
über ein Macro folgenden Code in meiner Datei unter "DieseArbeitmappe" einfügen:
verstehe ich nicht, was willst du denn als Ergebnis haben?

Luschi
02.08.2012, 09:07
Hallo Ingo,

hier findest Du einen Lösungsansatz:

http://www.schmittis-page.de/index.html?/excel/vbe/t15.htm

Gruß von Luschi
aus klein-Paris

Ingo Mergl
02.08.2012, 09:12
Hi,

verstehe ich nicht, was willst du denn als Ergebnis haben?

Ich erstelle jeden Morgen eine Tabelle aus SAP, die automatisch die Daten nach einem Kriterium in neue Tabellenblätter geschrieben werden.

Zum Abschluß wir noch ein Inhaltsverzeichnis erstellt und als 1. Blatt eingefügt.
Wenn ich nun durch die einzelnen Blätter navigiere, wird dieses Inhaltsverzeichnis immer vor das aktivierte Blatt gestellt, egal wo dies sich befindet.

Dies funktioniert allerdings nur, wenn der Code in "DieseArbeitmappe" eingefügt wird, und da die Datei immer neu erstellt wird, ist dort eben noch nicht vorhanden.

Ich hoffe ich konnte es verständlich erklären.
Wenn es einen anderen Weg gibt auch gerne.

Vielen Dank

jeder mann
02.08.2012, 16:05
Hallo, Ingo,

würde ich eher über Klassenprogrammierung und das Setzen einer Benutzerdefinierten Eigenschaften zum Einschränken der Klasse auf eine bestimmte Mappe bzw. einen Mappentyp eingrenzen - Mappe kann dann im Format ab 2007 im Format xlsx bleiben, da sich der Code in einem AddIn befindet.

Je nach verwendeter Version würde ich die Verwendung einer Symbolleiste oder eines eigenen Reiters im Ribbon vorziehen.

Ingo Mergl
03.08.2012, 09:15
Hallo, Ingo,

würde ich eher über Klassenprogrammierung und das Setzen einer Benutzerdefinierten Eigenschaften zum Einschränken der Klasse auf eine bestimmte Mappe bzw. einen Mappentyp eingrenzen - Mappe kann dann im Format ab 2007 im Format xlsx bleiben, da sich der Code in einem AddIn befindet.

Je nach verwendeter Version würde ich die Verwendung einer Symbolleiste oder eines eigenen Reiters im Ribbon vorziehen.

Vielen Dank für die Tipps,
dein Vorschlag übersteigt aber meine derzeitigen VBA Kenntnisse.

Werd mal den Vorschlag von Luschi testen.