PDA

Vollständige Version anzeigen : Liniendigramm/Trend über nicht zusammenhängende Spalten


Stefan Dase
26.07.2012, 16:04
Hallo allerseits,

aus einer Datenbank erhalte ich eine Verdienstabelle. In den Spalten sind immer drei Jahre gelistet, jedes Jahr hat eine Spalte für Gehalt, Bonus und Total. In den Zeilen sind die Mitarbeiter enthalten. Muster siehe Screenshot.

Daraus soll nun ein Liniendigramm für die Entwicklung des Totals entstehen. Kann ich die Werte einem Diagramm zuweisen, auch wenn die Spalten nicht direkt angrenzend sind? Im Beispiel also die Werte aus Spalte D, G und J grafisch darstellen.

Viele Grüße,
Stefan

Beverly
26.07.2012, 16:12
Hi Stefan,

markiere die Spalten A, D, G und J bei gedrückter Strg-Taste und erstelle daraus dein Diagramm. Gehe dann bei markieretem Diagramm auf Daten auswählen -> Zeile/Spalte wechseln.

<hr width="20%" align="left"><img src="http://excel-inn.de/images/grusz.gif" height=35" align="left" alt="Grußformel"><a href="http://excel-inn.de/" onclick="window.open(this.href);return false"><img border="0" src="http://excel-inn.de/images/logo1.gif" height=35" align="middle" alt="Beverly's Excel - Inn"></a>

Stefan Dase
26.07.2012, 19:08
Hallo Beverly,

wow, so einfach ist das? Wir haben heute mit vier Kollegen gerätselt, wie man das wohl hinbekommt. Aber wie so oft im Leben ist auch dies bestimmt eine Sache der Erfahrung. :)

Danke dir vielmal, jetzt versuche ich das ganze mal zu automatisieren!
Stefan