PDA

Vollständige Version anzeigen : Aus festen Tabellen ein Diagramm?!


Laheina
24.07.2012, 12:45
Hallo zusammen,

ich brauche Hilfe in Excel.:)

Ich soll ein Diagramm erstellen das eine Entwikclung zeigt. Dafür gibt es Tabellen. Jeden Monat eine neue.

Leider darf ich die Tabellen nicht ändern.:(

Es wird auch weiter jeden Monat eine neue Tabelle dazu kommen.

Wie kann ich die Tabellen so verknüpfen, dass man ohne viel Aufwand immer eine fortlaufende Entwicklung, in Form eines Diagramms, sehen kann.

Gibt es da eine Möglichkeit mit Verknüpfungen?

Würde mich über Hilfe sehr freuen. :p

Gruß

Beverly
24.07.2012, 12:48
Hi,

verwende ein zusammenfassendes Tabellenblatt, in welches du alle Daten überimmst. Daraus kannst du dann das Diagramm erstellen.

<hr width="20%" align="left"><img src="http://excel-inn.de/images/grusz.gif" height=35" align="left" alt="Grußformel"><a href="http://excel-inn.de/" onclick="window.open(this.href);return false"><img border="0" src="http://excel-inn.de/images/logo1.gif" height=35" align="middle" alt="Beverly's Excel - Inn"></a>

Laheina
24.07.2012, 13:31
Das Problem ist, dass ich die Tabellen so benutzen soll wie sie sind.
Das sieht ungefähr so aus:

Januar
_______Plattform . Anteil.
Firma 1 ............._.....%
Firma 2 ............._.....%
Firma 3 ............._.....%

Februar
_______Plattform . Anteil.
Firma 1.............._.....%
Firma 2 ............._.....%
Firma 3 ............._.....%

...

Und ich soll des hinbekommen, dass es so verknüpft ist dass wenn dann sozusagen eine Tabelle mit März kommt, es die einfach so in das Diagramm mit aufnimmt. :(

Bin echt ratlos! :(

Beverly
24.07.2012, 14:39
Hi,

erstelle deine zusammenfassende Tabelle per SVERWEIS auf die jeweilsigen Monatstabellen, definiere Namen, die sich dynamisch an die Anzahl an Daten anpassen und füge diese Namen als Wertebereiche ins Diagramm ein. Schau dir dazu das angehängte Beispiel an.

<hr width="20%" align="left"><img src="http://excel-inn.de/images/grusz.gif" height=35" align="left" alt="Grußformel"><a href="http://excel-inn.de/" onclick="window.open(this.href);return false"><img border="0" src="http://excel-inn.de/images/logo1.gif" height=35" align="middle" alt="Beverly's Excel - Inn"></a>

Laheina
25.07.2012, 10:30
Danke des hilft mir schon etwas:)

Aber wie mach ich des wenn die einzelnen Monatstabellen zusammen auf nur einem Blatt sind und es ein Liniendiagramm werden soll? :)

Beverly
25.07.2012, 11:04
Hi,

na nach dem selben Prinzip, nur dass du andere Formeln für den SVERWEIS() und den Diagrammtyp Linie verwenden musst.

<hr width="20%" align="left"><img src="http://excel-inn.de/images/grusz.gif" height=35" align="left" alt="Grußformel"><a href="http://excel-inn.de/" onclick="window.open(this.href);return false"><img border="0" src="http://excel-inn.de/images/logo1.gif" height=35" align="middle" alt="Beverly's Excel - Inn"></a>

Laheina
26.07.2012, 06:52
Okey :)

und wie ist das, wenn die Firmen einzeln in dem Diagramm als Linie aufgeführt werden sollen? :)

Beverly
26.07.2012, 08:07
Hi,

da gibt es verschiedene Darstellungsmöglichkeiten - im Anhang die für das Erstellen der Bezugsformeln einfachste Version.

<hr width="20%" align="left"><img src="http://excel-inn.de/images/grusz.gif" height=35" align="left" alt="Grußformel"><a href="http://excel-inn.de/" onclick="window.open(this.href);return false"><img border="0" src="http://excel-inn.de/images/logo1.gif" height=35" align="middle" alt="Beverly's Excel - Inn"></a>