PDA

Vollständige Version anzeigen : Automatisches Ausfüllen von Arbeitsblattzellen mit Daten


Robert111
18.07.2012, 13:38
Hallo liebe Freunde,

ich soll eine Lagerplatzliste erstellen.

Die Logik dahinter sieht folgendermaßen aus:

31-01-102
31-01-201
31-01-202
31-01-301
31-01-302
31-02-102
31-02-201
31-02-202
31-02-301
31-02-302
31-03-102
31-03-201
31-03-202
31-03-301
31-03-302

es sollen also immer 5er päcken automatisch erstellt werden. die endungen sind immer (102,201,202,301,302), die zahl davor soll fortlaufend sein

usw....

Ich habe nun keinen blassen schimmer, wie Excel diese Liste automatisch fortführen könnte. Mit der standard "runterzieh"-Methode klappt es natürlich nicht, weil Excel die Reihenfolge nicht erkennt.

Könnte mir BITTE jemand helfen, es ist ganz dringend!

Danke!

chris-kaiser
18.07.2012, 15:04
Hi

in der Zelle A1 schreibe 31-01-102

in A2

=TEXT((WECHSELN(A1;"-";)+WAHL(REST(ZEILE(A1);5)+1;800;99;1;99;1));"00-00-000")

und weiterkopieren ;)

dannach ggf.
Die Spalte A kopieren und an gewünschter Stelle als Werte einfügen.

Uwe (:o)
18.07.2012, 15:07
Hallo Robert,
schau mal, ob diese Formel Deinen Bedingungen entspricht.

="31-" & TEXT(AUFRUNDEN(ZEILE(A1)/5;0);"00") & "-" & TEXT(WAHL(REST(ZEILE(A1)-1;5)+1;102;201;202;301;302);"00")

Die 31 ist hier erstmal statisch - müsste also ggf. händisch in der Formel fortgeführt werden, weil ich nicht sicher bin, ob sie bei 99 oder früher "umspringen" soll, oder ob sogar der Mittelteil dann dreistellig wird.
Das lässt sich mit den entsprechenden Informationen aber auch noch automatisieren.
Klappt es?

Robert111
18.07.2012, 15:48
Hallo Chris und Uwe! Vielen Dank für die schnelle Hilfe, beide Formeln funktionieren einwandfrei.

Bei Chris Variante habe ich jedoch nicht verstanden, wenn ich z.b anstatt

31-01-102
31-01-201
31-01-202
31-01-301
31-01-302

das hier

31-01-101
31-01-202
31-01-204
31-01-301
31-01-304
31-01-305

als wiederholungsschema hätte. ich bin leider kein excel kenner, aber bei uwes formel erkannte ich "grau" das system dahinter und die formel lässt sich so wunderbar variieren.

spitze!

chris-kaiser
18.07.2012, 15:59
Hallo Robert

Ich könnte sagen alles ist Zahl ^^
ich add. einfachen deinen Algorithmus weiter.
Dies kann bei einer def. Reihe leicht weitergemacht werden
ermitteln kannst du das indem ich einfach die - aus der Zelle genommen habe und immer die zweite Zahl von der ersten abgezogen habe

<FONT SIZE="2">Tabelle: <b>Tabelle3</b></FONT><br><P><blockquote><table border=3 cellpadding=1><tr><td>&nbsp;</td><td align=center>D</td><td align=center>E</td></tr><tr><td align=center>1</td><td>3101102</td><td>&nbsp;</td></tr><tr><td align=center>2</td><td>3101201</td><td>99</td></tr><tr><td align=center>3</td><td>3101202</td><td>1</td></tr><tr><td align=center>4</td><td>3101301</td><td>99</td></tr><tr><td align=center>5</td><td>3101302</td><td>1</td></tr><tr><td align=center>6</td><td>3102102</td><td>800</td></tr><tr><td align=center>7</td><td>3102201</td><td>99</td></tr><tr><td align=center>8</td><td>3102202</td><td>1</td></tr></td></tr></table></blockquote></P><br><br>

<FONT SIZE="2">Tabelle: <b>Tabelle3</b></FONT><br><P><blockquote><table border=3 cellpadding=1><tr><td>&nbsp;</td><td align=center>D</td><td align=center>E</td></tr><tr><td align=center>1</td><td>3101102</td><td>&nbsp;</td></tr><tr><td align=center>2</td><td>3101201</td><td>=D2-D1</td></tr><tr><td align=center>3</td><td>3101202</td><td>=D3-D2</td></tr><tr><td align=center>4</td><td>3101301</td><td>=D4-D3</td></tr><tr><td align=center>5</td><td>3101302</td><td>=D5-D4</td></tr><tr><td align=center>6</td><td>3102102</td><td>=D6-D5</td></tr><tr><td align=center>7</td><td>3102201</td><td>=D7-D6</td></tr><tr><td align=center>8</td><td>3102202</td><td>=D8-D7</td></tr></td></tr></table></blockquote></P><br><br>


Aber Hauptsache es funktioniert.