PDA

Vollständige Version anzeigen : Fortlaufende Zahlen in String einfügen?


Narrenspiel
18.07.2012, 13:34
Ich habe mir einen groben Schnitzer bei der Programmierung geleistet und muss deswegen viel per Hand nacharbeiten. Da ich weiß, dass man solche Dinge bei Excel teilweise automatisieren kann, wollte ich mal nachhören, ob es hier jemanden gibt, der sich ein bisschen mit Excel auskennt und mir deswegen bei folgender Aufgabe helfen kann:

In den Zeilen der Spalte A steht:

Mk2=Stimulus
Mk3=Stimulus
Mk4=Stimulus
Mk5=Stimulus
Mk6=Stimulus
Mk7=Stimulus
usw.

Durch meinen Programmierfehler bricht das irgendwann ab und ich würde diese Reihe gerne fortsetzen, ohne das ganze bis 2500 manuell tippen zu müssen. D.h. ich würde gerne irgendeinen Befehl kennen, mit dem ich Excel sage, dass es in der nächsten Zeile "Mk(eins vorher+1)=Stimulus" schreibt. Kann mir da irgend jemand von euch ein wenig helfen?

Schonmal vielen Dank im Voraus!

EarlFred
18.07.2012, 13:58
Hallo Name?,

als Formel:
="Mk"&ZEILE(A2)&"=Stimulus"
Werden die Inhalte als "harte" Werte benötigt: Alles markieren, kopieren, Einfügen|Inhalte:Werte.

Wird nur die "Optik" benötigt, nimm als Formel
=darüberliegendeZelle+1
und als Zahlenformat benutzerdefiniert:
"Mk"0"=Stimulus"

Grüße
EarlFred