PDA

Vollständige Version anzeigen : Suchen-Funktion einfügen


Koshi
16.07.2012, 12:51
Schönen guten Tag

Ich bin neu hier - bis dato hatte ich keine probleme die ich nicht lösen konnte aber einmal ist immer das erste mal :)

Ich komme nun zu meinem Problem:
Im Auftrag habe ich eine Tabelle erstellt mit mehreren Reitern, so wie man es kennt
es gibt eine inhalts-seite die mit den restlichen reitern (10) hyperverlinkt ist
danach folgt eine mutterliste mit den Stammdaten und kategorie-listen, ein Bilderkatalog und eine bedienungsanleitung (damit arbeiten leute die nicht zwingend genug vom computer verstehen um den einzuschalten :))
auf der inhaltsseite habe ich eine Suchen-Finden-option via CommandButton per VBA verankert (durch betätigen des buttons öffnet sich eine inputBox)
mein chef wollte die Suchen-finden-option aber nicht so haben
also habe ich ein suchfeld generiert, das die gesuchten worte inklusive der gesamten zeile (z.b. ich suche nach einem Tisch so zeigt er mir darunter sämtliche Tische mit verweisen auf die Lagerorte, die Teilenr und so weiter an) auf meinen ersten reiter "importiert"
aber auch das wollte mein chef nicht - als ob das nicht schon schwierig genug war das importieren zu lassen
JETZT will er es so ähnlich wie beim ersten mal - nur ohne CommandButton. es sei zu umständlich den jedesmal betätigen zu müssen.
er möchte, das diese InputBox, die erscheint wenn man den CommandButton betätigt DAUERHAFT auf einer FESTEN Position auf dem Ursprungsblatt zu finden ist, die CommandBox (weitersuchen? ja? nein?) allerdings von blatt zu blatt mitspringt wenn etwas gesucht wird
und da komm ich nicht weiter
wie kann ich die InputBox dauerhaft verankern und mit dem Weitersuchen? feld so kombinieren, das es funzt?

sollten meine angaben nicht genügen was ich möchte, dann bitte sagen, dann werde ich das gerne erweitern

MfG
Koshi

PS: es ist nicht möglich, das über Acces zu machen, da das in der firma nicht überall verfügbar ist, die tabelle aber in allen bereichen genutzt wird

chris-kaiser
16.07.2012, 13:30
Hallo Koshi

Strg+f

Das ist doch schon fix und fertig?
Warum das Rad neu erfinden?

Koshi
16.07.2012, 13:54
ja

das ist mir auch bekannt das es das gibt und das das funktioniert
ICH benutz nur das
aber meinem chef ist es schon zu kompliziert mit der maus einen button zu drücken - denkst du, der hat lust darauf ne tastenkombination zu machen?
sorry wenn das etwas genervt klingt - aber jeder gibt mir als antwort strg+f als wär ich blöd
aber wenn das gewollt wäre dann hätte ich ja den andern mist ne gemacht
wie gesagt - tut mir leid das ich unfreundlich bin

mfg
Koshi

chris-kaiser
16.07.2012, 13:57
hi

dann

Sub suchen()
Application.Dialogs(64).Show
End Sub

wenn es unbedingt etwas "selbergestricktes" sein soll, eine UF verwenden und die Eigenschaft ShowModal auf false setzen.

Koshi
16.07.2012, 15:05
hm
das bringt aber nichts
weil mir auch das keine fest auf das blatt verankerte Inputbox und keine variable commandbox liefert
ich hab das mal unten als anhang drin - das sind meine vorgaben, so hat es auszusehen
BEIDES habe ich - erreicht über einen CommandoButton im Dokument, der über mausklick das entspechende feld - die unten gezeigte inputbox - aufruft
und eben diese inputbox soll IMMER auf dem dokument sein, OHNE das man IRGENDWAS drücken muss

chris-kaiser
16.07.2012, 15:52
Hallo Koshi

das sind meine vorgaben, so hat es auszusehen
na, dann viel Glück.

meine Antwort bleibt so

wenn es unbedingt etwas "selbergestricktes" sein soll, eine UF verwenden und die Eigenschaft ShowModal auf false setzen.

Ich bin dann mal aus dem Thread raus.