PDA

Vollständige Version anzeigen : Excel 2003 - mehrer Bedingungen zählen


Rheinbote
14.07.2012, 11:39
Ich möchte unter zwei bedingungen zählen.....


1 Bedingung: Spalte M suche nach "F" für Frühschicht
1 Bedingung: Spalte N suche nach "<0" für einen Wert unter Null

und dann zähle spalte N

Ich komm einfach nicht drauf... ;-(

Hajo_Zi
14.07.2012, 11:43
Summenprodukt()

<img src="http://Hajo-Excel.de/images/grusz1.gif" align="middle" height="40" alt="Grußformel"><a href="http://Hajo-Excel.de/index.htm" onclick="window.open(this.href);return false"><img border="0" src="http://Hajo-Excel.de/images/logo_hajo3.gif" align="middle" height="40" alt="Homepage"></a>

Rheinbote
14.07.2012, 12:08
kannst du das auch genauer beschreiben.....bei mir klappt das nicht....

Hajo_Zi
14.07.2012, 12:33
ich sehe nicht Deine Formel und auch nicht Deine Datei.
Ich baue keine Datei nach, die Zeit hat schon jemand investiert. Ein Link zur Datei wäre nicht schlecht.

<a href="http://Hajo-Excel.de/index.htm" target="_blank" title="Hajo's Excelseiten">Gruß Hajo</a>

Rheinbote
14.07.2012, 13:56
ich hab mal ne Musterdatei angehangen....

Hajo_Zi
14.07.2012, 13:59
Der Dateiname sollte was mit dem Problem zu tun haben. Ich habe mir z.B. einen Ordner angelegt in dem ich alle Dateien aus dem Internet speichere. Bei Dateinamen wie Test., Mappe.., Beispiel wird eine vorhandene überschrieben.

<a href="http://Hajo-Excel.de/index.htm" target="_blank" title="Hajo's Excelseiten">Gruß Hajo</a>

Rheinbote
14.07.2012, 14:01
hoffe so besser....

Hajo_Zi
14.07.2012, 14:10
Du benutzt eine Version vor 2007, da geht es nicht über die gesamte Spalte.

<b><em>Gewicht</em></b><table border="1" cellspacing="0" cellpadding="0" style="border-color:#000000; border-width: 1px; font-size:11pt; background-color:#ffffff; padding-left:2pt; padding-right:2pt; "><colgroup><col style="font-weight:bold; width:40px;" /><col style="width:461px;" /></colgroup><tr style="background-color:#99CCFF; text-align:center; font-weight:bold; "><td>&nbsp;</td><td>F</td></tr><tr><td style="background-color:#99CCFF; text-align:center; font-weight:bold; ">4</td><td style="color:#000000; background-color:#FFFF00; text-align:right; " >10</td></tr></table><br/><table border="1" cellspacing="0" cellpadding="0" style="border-color:#000000; border-width: 1px; font-size:11pt; background-color:#ffffff; padding-left:2pt; padding-right:2pt; "><tr style="background-color:#FFCC66; text-align:center; font-weight:bold; "><td colspan="3" > verwendete Formeln </td></tr><tr valign="top" style="background-color:#FFCC66; text-align:center; font-weight:bold; "><td> Zelle </td><td> Formel </td><td> Bereich </td></tr><tr><td>F4 </td><td>=SUMMENPRODUKT((B3:B6500="F")*(C3:C6500&lt;0)*1)</td><td>&nbsp;</td></tr></table><br/>Tabellendarstellung in Foren Version 6.01 Eigene Version<br/><br/>

<a href="http://Hajo-Excel.de/index.htm" target="_blank" title="Hajo's Excelseiten">Gruß Hajo</a>

Rheinbote
14.07.2012, 14:18
Ja super.... dann hatte ich das ja fast richtig.... ;-)

habe nun noch statt am Ende *1 den folgenden Text

=SUMMENPRODUKT((B3:B6501="F")*(C3:C6501>0)*(C3:C6501))

und somit rechnet er nicht die Summe der Spalten sondern die Summen zusammen.....

Hajo_Zi
14.07.2012, 14:23
ich hatte zählen mit Anzahl interpretiert, da Stand nicht Summe.

<a href="http://Hajo-Excel.de/index.htm" target="_blank" title="Hajo's Excelseiten">Gruß Hajo</a>

Rheinbote
14.07.2012, 14:31
is doch super gelaufen und wenn ich es gewusst hätte, das mach nicht die gesamte Spalte nehmen kann, dann hätte ich bestimmt auch alleine geschafft.... aber da merkt man ja den Profi ;-)