PDA

Vollständige Version anzeigen : ScrollBar-Probleme bei der Datenübernahme aus anderem Tabellenblatt


axtmaestro
11.07.2012, 08:46
Hallo Zusammen,

Hier meine Problemschilderung:
Ich gebe im Tabellenblatt2 Werte ein, die dann durch eine Verknüpfung in den Tabellenblatt1 übernommen werden. Im Tabellenblatt1 kann ich mittels ScrollBars die übernommenen Wert simulieren und mit dem Button "Ausganssituation" die Simulation wieder rückgängig machen. Das funktioniert auch sehr gut und läuft problemlos.

Wenn ich jedoch im Tabellenblatt2 den Wert "Potenzieller Mietertrag pro NF p.a." auf Null setze bzw. lösche und anschliessend im Tabellenblatt1 den Button "Ausganssituation" anklicke passiert jedoch nichts. Erst wenn ich direkt den ScrollBar anklicke, verschwindet mir der Schiebebalken im ScrollBar.
Wenn ich dann im Tabellenblatt2 einen Wert für "Potenzieller Mietertrag pro NF p.a." wieder ansetze und im Tabellenblatt1 den Button "Ausganssituation" anklicke, passiert wiedermal nichts, d.h. der Schiebebalken im ScrollBar wird nicht mehr hergestellt.

Kann mir jemand bei diesem Problem weiterhelfen? :rolleyes:
Hier soll der Schiebebalken im ScrollBar bei der Wiedereingabe eines Wertes automatisch wiedererscheinen.

PS: Hätte ich den Wert "Potenzieller Mietertrag pro NF p.a." in der Tabelle1 direkt auf Null gesetzt bzw. gelöscht, dann könnte ich das Problem folgendermassen beheben:

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
On Error GoTo Ende

If Target.Address(0, 0) = "C10" Then
If Target.Value > 0 Then
Me.ScrollBar2.Max = (Range("C10") * 2)
ScrollBar2.Value = Range("C10")
Else
ScrollBar2.Value = Range("C10")
End If
End If
Ende:
End Sub

Da ich aber den Wert aus der Tabelle2 übernehme, funktioniert dieses leider nicht mehr.

Habe schon mit "Private Sub Worksheet_activate()" versucht leider auch ohne Erfolg.:(

Bin für jede Hilfe sehr dankbar.

Gruss,
Robert

axtmaestro
11.07.2012, 16:50
... hat denn keiner eine Idee?

Bin echt ratlos.:rolleyes: :(

Gruss,
Robert