PDA

Vollständige Version anzeigen : Aktualisierung Endlosformular


Broom
14.06.2012, 15:58
Hallo,
in einem Endlosformular prüfe ich ein Textfeld auf Zeichenlänge ab und je nach Länge gebe ich einen Hinweis in einem anderen Textfeld. Leider ist es so, dass die Anzeige nicht entsprechend pro Datenzeile erfolgt, sondern dass was im ersten zutreffenden Datensatz gefunden wird. Hier der Code:
Private Sub Form_Current()
Dim strTextNeu As String
strTextNeu = Len([Thema])

If strTextNeu > 10 = True Then
Me.txtInfo = “Wechseln”
Else
Me.txtInfo = "weiter"
End If

End Sub


Was muss ich tun damit das Ergebnis pro Datenzeile angezeigt wird?
Gruß
Heinrich

CptChaos
14.06.2012, 16:13
Ist das Feld Thema ein gebundes, also Datensatzbezogenes Feld?

BTW:
Wieso eine String-Variable in der dann ein Long-Wert gespeichert wird den Du offenbar auch auswerten möchtest?
Korrekt wäre IMHODim neueTextLaenge As Long
neueTextLaenge = Len([Thema])
If neueTextLaenge > 10 Then...

Anne Berg
14.06.2012, 16:19
Hallo,

ein ungebundenes Textfeld in einem Endlosformular kann jeweils nur eine Information anzeigen, in deinem Fall je nachdem auf welchem Datensatz du stehst. Das kannst du umgehen, indem du die zusätzliche Spalte bereits in der zugrunde liegenden Abfrage ermittelst. Evtl. funktioniert es auch mit einem Funktionsaufruf als Steuerelementinhalt:=getInfo([Thema])und folgender Funktion in einem allgemeinen Modul oder auch im Klassenmodul des Formulars:Function getInfo(strThema)

getInfo = IIf(Len(strThema) > 10, "Wechseln", "weiter")

End Functionunter der Annahme, dass das Feld Thema ein gebundes, also Datensatzbezogenes Feld ist.

Broom
14.06.2012, 16:51
Hallo,
es handelt sich um ein ungebundenes Feld.
Gruß
Heinrich

Anne Berg
14.06.2012, 17:02
Welche Frage glaubst du damit beantwortet zu haben? :confused:

maikek
14.06.2012, 22:46
Was muss ich tun damit das Ergebnis pro Datenzeile angezeigt wird?
Entweder das Feld an ein Tabellen-/oder Abfragefeld binden (wie bereits vorgeschlagen) oder die bedingte Formatierung nutzen.
maike

Broom
15.06.2012, 17:05
Hallo Anne,
dein Vorschlag mit "getInfo" funktioniert bestens.
Vielen Dank an Euch alle.
Gruß
Heinrich