PDA

Vollständige Version anzeigen : Formular Filtern - Suchergebnis anders darstellen


highway1975
12.06.2012, 15:32
Hallo zusammen,

ich habe ein separates Suchformular angelegt. In einem Textfeld gebe ich den gewünschten Suchbegriff ein und das Programm durchsucht dann mehrere Textfelder nach dem Suchbegriff:

Me.Filter = "Stoerung LIKE '*" & Me!txtsuchen & "*'" & "Or (Ursache LIKE '*" & Me!txtsuchen & "*')" _
Me.FilterOn = True

Das klappt auch soweit. Im Suchergebenis wird dann auch der Suchbegriff mit angezeigt. Allerdings ist das ganze sehr unübersichtlich da 6 Textfelder mit sehr viel Text angezeigt wird, und es eine zeitlang dauert bis man sein Suchwort wieder findet da es in allen 6 Textfelder pro Datensatz stecken kann. Besteht die Möglichkeit unter Access das Suchwort im Ergebnis anders darzustellen. (Andere Farbe, Fettdruck etc?)

Über die bedingte Formatierung bin ich nicht weiter gekommen.

Atrus2711
12.06.2012, 15:39
Hi,

du könntest die b.F. zumindest nutzen, um das Feld zu markieren, das den Treffer enthält.

Für das Wort im Feld sehe ich unter Access 2003 keinen einfachen Weg. Ab 2007 könnte man über Richtext-Felder versuchen, den Suchbegriff im Feld mit der Replacefunktion durch den fettgesetzten Suchbegriff zu ersetzen. Aber in 2003 wird das mangels Richtext nur mühsam möglich sein.