PDA

Vollständige Version anzeigen : Tabelle nach vorne holen


Jockel2000
12.06.2012, 10:03
Hallo,

ich habe in einer Access DB ein Formular so programmiert, dass beim öffnen der DB das Formular automatisch öffnet (Vollansicht) und der User nicht an die Datenbank (Entwurfsmodus) selber kommt. Er soll alles über die Oberfläche machen.

Nun habe ich das Problem, dass ich die User zumindest an einer der Tabellen haran lassen will. Die wollte ich nun mit einem Button mit

DoCmd.OpenTable "Report", acNormal, acEdit

öffnen.

Die entsprechende Tabelle öffnet sich zwar, aber nur im Hintergrund. Das heist, die Tabelle bleibt hinter dem Formular, das der User sieht. Er kommt also nicht ran.
Habe ich mir nun alle Möglichkeiten genommen, in dem ich die Datenbank so programmiert habe, das der User nur das Formular sieht, dass ich nun eine bestimmte Tabelle nicht in den Vordergrund holen kann, oder gibt es dafür einen betimmten Aufruf ?

Danke mal

Jockel

maikek
12.06.2012, 10:04
Moin,
wieso nimmst du dafür nicht auch ein Formular?
maike

Jockel2000
12.06.2012, 10:09
HI,

kann der User dann die Tabelle (Inhalte) trotzdem bearbeiten, oder ist das für den User nur eine View.


Gruß
Jockel

Claypool
12.06.2012, 10:20
Hallo!

Mit deinem acEdit wäre die Tabelle änderbar für den User. Mach es doch über eine Datenblattansicht mit einem weiteren, extra Formular für diese Tabelle. Da hast du viel bessere Steuerungsmöglichkeiten, was den Zugriff auf einzelne Felder usw. angeht.

Grüße
Ingo

gpswanderer
12.06.2012, 10:20
Hallo,
natürlich, das ist ja der Sinn der Formulare. Datenmanipulationen erfolgen immer über Formulare, niemals über die Tabellen direkt.
Zusätzlich erstellst Du für das Formular aber eine Abfrage mit der Tabelle als Datenbasis. In die Abfrage kommen die Felder aus der Tabelle die auch wirklich gebraucht werden. Zusätzlich kann in der Abfrage auch eine Sortierung definiert werden.

Jockel2000
12.06.2012, 10:51
Hi,

Danke, das habe ich soweit verstanden. Ich habe ein neues Formular gemacht mit der entsprechenden Tabellenansicht.
Ich habe jetzt nur noch ein Problem:

wenn ich das Formular mit

DoCmd.OpenForm "Kunden", acFormDS

aufrufe, landet es wieder im Hintergrund. Erst wenn ich mein Formular, von dem aus der Aufruf gemacht wurde, schliesse, sehe ich das neu geöffnete.

Was mache ich da falsch ?

Danke

Jockel

CptChaos
12.06.2012, 10:54
Hat das aufrufende Formular möglicherweise die Eigenschaften Dialog, PopUp und Gebunden auf Ja?

Jockel2000
12.06.2012, 10:59
Hallo,

ist beides auf "Nein".

Auf dem Formular, von dem ich dieses besagt aufrufen will , ist PopUp = Ja.
hat das was zu sagen ?

Gruß
Jockel

CptChaos
12.06.2012, 11:14
Ja, dass es ein PopUp ist :)
Und das bleibt nunmal im Vordergrund... Eigenschaft ändern oder Formular (vorübergehend) schließen

Jockel2000
12.06.2012, 11:24
Hi,

OK, das funktioniert nun, Danke :)

Gruß
Jockel